S-Immo kauft OMV-HQ

Die Sparkassen Immobilien AG hat das von der IC Projektentwicklung entwickelte neue Head Office der OMV AG sowie das Hotel Courtyard Marriott in Wien erworben.
Die OMV mietet 44.000 der 47.000 m2 Mietfläche von der S Immo an. Der im Areal »Viertel Zwei« beim Prater liegende Bürokom­plex stammt von den Architektenteams Henke und Schreieck sowie Martin Kohlbauer. Den bisherigen Standort der OMV am Otto-Wagner-Platz verkauft die S Immo im ersten Halbjahr an die BLM-IG Bauträger GmbH. Gleichzeitig hat die Sparkassen Immobilien AG das im Areal gelegene Hotel Courtyard Marriott, ein 4-Sterne-Haus mit 251 Zimmern und Suiten, miterworben. Zechner + Zechner sind die Architekten des Hotels. Die S Immo besitzt bereits zwei Marriott-Hotels in Wien und Budapest, zwei Hotels in Prag sowie das Novotel in Bukarest.
back to top