Knoch führt Wietersdorfer

Christina Knoch ist seit 14. April 2009 geschäftsführende Gesellschafterin der Knoch, Kern & Co. KG, die an der Spitze der auf Zement-Kalk-Baustoffe und Rohre spezialisierte Wietersdorfer Gruppe steht.
Knoch bekleidet die Funktion als geschäftsführende Gesellschafterin nun gemeinsam mit Wolf Klammerth. Sie war nach dem Studium der Technischen Chemie und einer Ausbildung zum MBA in den vergangenen 7 Jahren für die Prüfungs- und Beratungsgesellschaft KPMG in London und Wien, zuletzt als "Director Risk Advisory Services", tätig. Knoch: "Gerade in diesem wirtschaftlichen Umfeld ist mir ein behutsames Wachstum ein besonderes Anliegen. Es ist eine große Herausforderung und Aufgabe für mich, das Unternehmen in der Tradition unserer Familie in die Zukunft zu begleiten." Die Wietersdorfer Gruppe ist ein seit mehr als 100 Jahren bestehendes Kärntner Familienunternehmen mit Produktionsstätten in 15 Ländern.
Last modified onMittwoch, 06 Mai 2009 14:18
back to top