Fragen an die Politik: Kreislaufwirtschaft im Bausektor

In der Rubrik »Fragen an die Politik« haben Vertreter der Bau- und Immobilienwirtschaft die Möglichkeit, konkrete Fragen an Spitzenpolitiker zu richten. In der aktuellen Ausgabe kommt die Frage von Peter Giffinger, Managing Director Austria, Rigips – Isover – Weber. Gerichtet wurde sie an Nachhaltigkeitsministerin Elisabeth Köstinger.

Read more...

Projekte erfolgreich abschließen

Die Problematik ist hinlänglich bekannt. Am Ende des Bauprojekts geht oftmals die Zeit aus. Die Auftragnehmer (AN) versuchen unter Aufbietung sämtlicher Kräfte, den oft auch noch pönalisierten Übergabetermin zu halten. Gleichzeitig versucht der Auftraggeber (AG), nicht die Katze im Sack zu kaufen und ist daher angehalten, die Leistungen der Ausführenden genau zu prüfen.

Read more...

Selbstständigkeit mit Aussicht

Selbstständigkeit ist und bleibt eine Herausforderung. Wer seine Firma ausbauen, jedoch nicht den klassischen Weg über eigene Standorte und Niederlassungen gehen möchte, für den bietet Franchise eine Alternative. Dass Franchise auch im Handwerk möglich ist, ist den meisten Unternehmern nicht bewusst. Dabei haben Franchise-Systeme das Potenzial, das Handwerk zu revolutionieren.

Ein Kommentar von Martin Zagler, Geschäftsführer Soluto.

Read more...

"Die Branche braucht Konzepte für künstliche Intelligenz"

Künstliche Intelligenz hat enormes disruptives Potenzial. Aber was ist unter künstlicher Intelligenz – KI – eigentlich zu verstehen? Warum wird der Begriff so oft falsch verwendet und wie kann die Bau- und Immobilienwirtschaft vom Einsatz profitieren? Das und noch vieles mehr beantwortet Sascha Donner, Mitbegründer des KI-Spezialisten Evana, im großen Report-Interview.

Read more...

UBM Development vor der größten Transformation der Firmengeschichte

2018 feiert UBM Development sein 145-jähriges Firmenjubiläum und treibt den Umbau zum reinrassigen Immobilienentwickler weiter voran. Bis Mitte 2019 sollen Bestandsimmobilien im Wert von 100 Millionen Euro veräußert werden. Die Erlöse sollen in die Reduzierung der Nettoverschuldung und die ohnehin schon gut gefüllte Projektpipeline fließen.

Read more...

Das Ende der dicken Luft – Rauchverbot am Arbeitsplatz

Viel wurde berichtet über die Zurücknahme des absoluten Rauchverbots in der Gastronomie. Das »don’t smoke«-Volksbegehren wurde bisher von knapp 600.000 Unterstützern unterschrieben. Weniger im medialen Fokus stand hingegen die Ausweitung des Nichtraucherschutzes am Arbeitsplatz, die seit 01.05.2018 mit einer Novelle des ASchG in Kraft getreten ist. Seit Mai herrscht in Österreich damit ein generelles Rauchverbot in Arbeitsstätten innerhalb von Gebäuden.

Read more...

»Schon das Erkennen einer Gehsteigkante ist nicht trivial«

Im Interview mit dem Bau & Immobilien Report spricht Gerd Hesina, Geschäftsführer des Zentrum für Virtual Reality und Visualisierung VRVis, über aktuelle und zukünftige Anwendungsgebiete von Virtual und Augmented Reality in der Bau- und Immobilienwirtschaft und erklärt, welche Hürden und Herausforderungen es zu bewältigen gibt.

Read more...
Subscribe to this RSS feed