Fokus bei Immofinanz

In Wien verkaufte die Immofinanz Group das Hilton Vienna Danube für 48,4 Mio. Euro an eine Tochter der Internos Real Investors Kapitalanlagegesellschaft, Frankfurt am Main. Damit zieht sich die Gruppe weiter aus dem nicht zum Kerngeschäft zählenden Hotelbereich zurück. Nun umfasst das Geschäftsfeld Hotels nur noch das Objekt Leonardo Vienna.

Read more...

Immfinanz verkauft Hilton

Die IMMOFINANZ Group hat das Hilton Vienna Danube für 48,4 Mio. Euro an eine Tochter der Internos Real Investors Kapitalanlagegesellschaft, Frankfurt am Main, verkauft und zieht sich damit weiter aus dem nicht zum Kerngeschäft zählenden Hotelbereich zurück. Die Transaktion erfolgte über Buchwert, das Closing ist bereits erfolgt. Über weitere Details wurde Stillschweigen vereinbart.

Read more...
Subscribe to this RSS feed