Samstag, Juli 20, 2024
Kategorie: Kurzmeldung

Dem Falkensteiner Hotel & Spa Bad Leonfelden wurde als erstem österreichischen Hotel die Zertifizierung der Österreichischen Gesellschaft für Nachhaltige Immobilienwirtschaft (ÖGNI) offiziell verliehen.

Kategorie: Kurzmeldung
Die Verabschiedung verbindlicher unternehmensweiter Datenspeicherungsrichtlinien, an welchen Ort Beschäftigte ihre Geschäftsdateien zu sichern haben, sollte heute eigentlich eine Selbstverständlichkeit sein. Jedoch sind solche Regelungen offenbar nicht überall fixiert. Zudem halten viele Betroffene vereinbarte Grundsätze in der Realität nicht ein und setzen ihr Unternehmen so dem Risiko schwerwiegender Datenverluste aus.

Zu diesem alarmierenden Ergebnis kommt eine aktuelle Umfrage, die Kroll Ontrack, Anbieter von Services und Software in den Bereichen Datenrettung, Datenlöschung und Computer Forensik, jetzt vorgelegt hat. Demnach gaben nur 40 Prozent der befragten Fachkräfte an, dass ihr Unternehmen ihnen vorgibt, an welchem Ort Daten zu speichern sind. Gleichzeitig räumten 61 Prozent der Umfrageteilnehmer ein, Dateien überwiegend auf lokalen Festplatten und nicht im Firmennetzwerk zu sichern.

Zu selten werden auch die Möglichkeiten ausgeschöpft, die mit dieser laxen Praxis verbundenen Gefahren mit Hilfe einer Backup-Software oder externen Backup-Laufwerken zu minimieren: 44 Prozent der Befragten berichteten, dass ihr bevorzugter Speicherort nicht gesichert wird.
Kategorie: Kurzmeldung
Die Sparte Hoch- und Ingenieurbau der Strabag SE hat in Kooperation mit der FH Campus Wien einen praxisorientierten Lehrgang für Projektleiter der Strabag entwickelt, der an der FH Campus Wien in drei Semestern durchgeführt wird. Ziel ist es, technische und kaufmännische Projektleiter für die Abwicklung von mittleren und großen Projekten fachlich und persönlich auszubilden. Die Teilnehmer kommen aus Österreich, Deutschland, den Niederlanden und Russland.
Kategorie: Kurzmeldung
Gemeinsam mit dem lokalen Vertriebspartner QSS wird Kapsch CarrierCom eine zentrale Datenbanklösung zur Rufnummernmitnahme bei der Kommunikationsregulierungs-Behörde in Bosnien und Herzegowina integrieren. Den Auftrag erhielt die kroatische Tochtergesellschaft Kapsch TIS. Nach der erfolgreichen Implementierung des innovativen Kapsch-Rufnummernmitnahmesystems für mobilkom austria in Österreich und Kroatien unterstreicht Kapsch CarrierCom mit diesem Auftrag erneut seine große Expertise und Kompetenz als Systemlieferant.

Info: www.kapschcarrier.com
Kategorie: Kurzmeldung

Das Architekturbüro AllesWirdGut hat den Wettbewerb für die Umgestaltung eines burgenländischen Meierhofs gewonnen. Die Anlage mit teilweise schützenswerter Bausubstanz wird in ein multifunktionales Areal mit Edelheurigem, Büros und Wohnungen umgebaut.

Log in or Sign up