Freitag, Juli 12, 2024
Kategorie: Kurzmeldung

Anfang Februar wurde der gänzliche Baustopp des Hallenbads in der Wiener Stadthalle aufgehoben. Grund für den verhängten Baustopp waren Problemen mit der Beckendurchströmung und ein Hub­bodenbruch.

Kategorie: Kurzmeldung
Microsoft Österreich kann sich auch dieses Jahr über eine Top-Platzierung im Ranking von \"Österreichs Beste Arbeitgeber\" freuen. Das Unternehmen wurde erneut zum „Besten Arbeitgeber für Frauen“ und zudem auch dieses Jahr unter die Top 5 auf Platz vier der besten heimischen Arbeitgeber gereiht. Umfangreiche Bemühungen und Initiativen im Bereich Human Ressources haben bei Microsoft Österreich Tradition: So fördert Microsoft seit Jahren individuelle Maßnahmen für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, legt Schwerpunkte auf die Kommunikation im Unternehmen und setzt sich für die Chancengleichheit von Frauen und Männern ein. Microsoft Österreich übernimmt dabei eine Vorbildfunktion für das gesamte Microsoft Partner-Wirtschaftssystem, das in Österreich ein Drittel der Beschäftigung der IT-Branche (rund 72.000 Arbeitsplätze) ausmacht.

Kategorie: Kurzmeldung
Zum 18. Mal findet am 5. und 6. Mai 2010 der ATGA Facility Kongress statt.

Kategorie: Kurzmeldung
ACP, einer der führenden IT-Provider, darf sich über ein erfolgreiches Geschäftsjahr freuen. Denn bereits im ersten Halbjahr des laufenden Geschäftsjahres 2010/2011 (beginnend mit 1. April 2010) konnte das Unternehmen eine Umsatzsteigerung von 10 % verbuchen. Im Bereich Hardware verzeichnet ACP eine Umsatzerhöhung um ganze 17 %. Auch im Service-Bereich setzt sich der Wachstumskurs mit einer Steigerung von etwa 7 % fort. Gesamt gesehen, darf sich ACP im ersten Halbjahr über eine Rentabilitätssteigerung von satten 78 % freuen.

„Wir sind über diese erfreulichen Ergebnisse gleichermaßen stolz wie zufrieden. Unsere Ziele und Erwartungen, die Umsatzsteigerungen betreffend, wurden zur Gänze erfüllt“, freut sich Rainer Kalkbrener, Geschäftsführer, ACP IT Holding GmbH.
Kategorie: Kurzmeldung

Denkstatt und enertec, zwei österreichische Experten im Bereich Energietechnik und nachhaltige Entwicklung, haben in einem Joint Venture ein gemeinsames Beratungsunternehmen gegründet. d&e begleitet seine Kunden als Consultant von der ersten Feasibility-Study über die Planung bis zur tatsächlichen Umsetzung innovativer Energielösungen. Die Kunden profitieren durch geringen Aufwand bei der Planung, Kostensicherheit und bestes Know-how und langjährige Erfahrung der Expertinnen und Experten.
»Vor allem im ost- und südosteuropäischen Raum, aber auch in Österreich gibt es einen enormen Bedarf an ökologischen und kosteneffizienten Energielösungen. Wir haben als d&e das Ziel, diese Chance zu nutzen und in den nächsten Jahren im zweistelligen Bereichzu wachsen«, so Geschäftsführer Christian Plas. »Wir sind in Österreich als Consultant größer, leistungsfähiger und kompetenter als unser Wettbewerb.« d&e hilft Unternehmen, Kosten im Energiebereich zu sparen. Die Zielmärkte von d&e sind Projektentwicklung, Bestandsoptimierung und Umsetzungsbegleitung für Industrie, Handel, Gewerbe- und Bürogebäude, Krankenhäuser, Banken, Versicherungen etc. im In- und Ausland.

Info: denkstatt-enertec.at

Log in or Sign up