Montag, August 08, 2022

Das zentrale Kommunikations- und Dienstleistungsportal "VERBUND-VISION" wurde speziell für Großkunden wie Stadtwerke, Industriebetriebe sowie Windkraft- und PV-Anlagen Betreiber entwickelt. Es verknüpft Vertriebs- und Handelsaktivitäten und vereint Transparenz, Kommunikation und beschleunigte Prozesse.

VISION unterstützt Kunden bei flexibler Strombeschaffung, Vermarktungsoptimierung, Marktdaten, Rechnungsarchivierung und Demand Response Dienstleistungen.„Mit VISION gestalten wir die Digitalisierung der Energiebranche aktiv mit. Die Plattform ist skalierbar und wird laufend um neue Features erweitert., so Robert Slovacek, Geschäftsführer Verbund Energy4Business. „Bereits mehrere hundert Unternehmen aus Deutschland, Frankreich und Österreich nutzen die Plattform, die voll und ganz den Marktanforderungen entspricht. VISION bietet alle wichtigen Services rund um das Thema Strom auf einen Klick.“

Die wachsende Einspeisung fluktuierender Energie aus Wind- bzw. Sonnenkraft bedingt einen immer kurzfristigeren Stromhandel. Im Intraday-Handel wird Strom im Viertelstundentakt gehandelt – und macht Prognosen für die abzuwickelnden Handelsgeschäfte immer komplizierter. Mit zunehmender Dynamik am Energiemarkt gewinnt Digitalisierung und Aktualität immer mehr an Bedeutung. Mit der Plattform sind Kunden "immer up to date", heißt es - bei Marktpreisen, dem Status von Orders, der elektronischen Rechnungsabwicklung oder Verfügbarkeiten der eigenen Anlagen.

640x100_Adserver

Log in or Sign up