Dienstag, September 27, 2022

Ein Bewertungsergebnis, das in allen Regionen ein klares Plus brachte, sowie Rekordzahlen im Hinblick auf das Jahresergebnis und das Ergebnis je Aktie bescherten der S Immo das erfolgreichste Jahr der Unternehmensgeschichte. 

»Obwohl uns das Jahr 2021 insbesondere durch das Übernahmeangebot der Immofinanz und das Andauern der Pandemie durchaus gefordert hat, sind wir auf den Wachstumspfad zurückgekehrt und haben bereits zum Halbjahr wieder Vorkrisenniveau erreicht. Unser Multi-Asset-Ansatz und die Ausrichtung als Bestandshalter haben sich bewährt, unser Total Return liegt, von einem zehnjährigen Betrachtungszeitraum ausgehend, zweistellig im Plus. Diesen Erfolgskurs wollen wir auch 2022 fortführen«, erklärt S Immo CEO Bruno Ettenauer.

Die Mieterlöse konnten um 6,5 Prozent auf 131,3 Mio. Euro gesteigert werden, das Ergebnis aus der Immobilienbewertung stieg von 39,1 Mio. Euro auf 198,7 Mio. Euro. Das Jahresergebnis konnte mit 230,6 Mio. Euro vervierfacht werden. Die Aktie verzeichnete einen Kurszuwachs von 28,24 Prozent.

Trotz der aktuell schwierigen Rahmenbedingungen ist die S Immo auch für die Zukunft vom Erfolg ihres Geschäftsmodells überzeugt. »Die Ergebnisse des abgelaufenen Jahres haben deutlich gezeigt, wie robust und erfolgreich unser Geschäftsmodell auch in Krisenzeiten ist. Akquisitionen, Projektentwicklungen und die laufende, intensive Arbeit an unserem Portfolio schaffen die Basis für weiteres, profitables und nachhaltiges Wachstum der S Immo«, sagt COO Friedrich Wachernig.

640x100_Adserver

Log in or Sign up