Donnerstag, September 23, 2021
Follow Us

Im 1. Quartal 2021 wurden laut Statistik Austria rund 19.300 Wohnungen zum Bau zugelassen. Das sind um rund 21% oder 3.400 Einheiten mehr als im Vergleichszeitraum 2020. Damit wurde das höchste Ergebnis aller Referenzquartale seit 2005 erzielt. Die Baubewilligungen des gesamten Jahres 2020 – rund 77.500 Wohnungen ohne Wiener An-, Auf- und Umbautätigkeiten – bedeuten im Zehnjahresvergleich nach 2017 (83.430) und 2019 (83.113) den dritten Platz. Geprägt ist das Ergebnis vom großvolumigen Wohnbau, dessen Anteil von rund 50 % in den Jahren 2011 bis 2015 auf knapp 60 % kletterte.

39 % aller Wohnungen in größeren Gebäuden werden in Wien errichtet.

Log in or Sign up