Samstag, Juli 24, 2021
Follow Us

Die British Telecom hat mit Hilfe der QlikAnalytics-Plattform Daten „demokratisiert“, um verbesserte Geschäftsergebnisse zu erzielen. Im Rahmen einer 18-monatigen Daten-Transformation arbeitete die Consumer-Einheit von BT mit dem Data-Analytics-Spezialisten zusammen, um Daten für mehr als 1.200 Mitarbeiter im Consumer-Bereich zur Verfügung zu stellen. Durch die Bereitstellung von Kundendaten in Dashboards konnte BT die datengesteuerte Entscheidungsfindung seiner Mitarbeiter fördern. Teammitglieder können bei Bedarf auf Daten zugreifen und diese analysieren, um fundierte Entscheidungen zu treffen. Tatsächlich ermöglichen die Consumer Analytics Dashboards, jede geschäftliche Anfrage in maximal sechs Klicks zu beantworten – für diesen Vorgang hätte ein Datenanalyst früher Wochen gebraucht. Die neue Lösung brachte dem Unternehmen Kosteneinsparungen in Höhe von zwei Millionen Pfund ein.

Log in or Sign up