Sonntag, April 18, 2021

Juniper Systems Limited hat ein erweitertes Programm für die kundenspezifische Anpassung seiner extrem robusten Handheld-Computer und den GNSS-Empfänger mit einer Genauigkeit von unter einem Meter angekündigt. Das Unternehmen führt zwar bereits seit mehreren Jahren Produktanpassungen durch, das Programm wurde jetzt jedoch um zusätzliche Optionen erweitert, um noch mehr Flexibilität bieten.

Als Erstausrüster (OEM) bietet Juniper Systems jetzt vier Stufen der Produktanpassung an, mit Optionen für die Anforderungen von Wiederverkäufern (VARs), von unabhängigen Software-Entwicklern, die Hardware benötigen, oder von Technologieunternehmen, die Geräte suchen, die ihre Marke widerspiegeln.

„Juniper Systems hat seine Produkte für Unternehmen in Branchen wie Strahlungserfassung, Vermessung und Kartierung, Bau und Maschinensteuerung angepasst“, so Simon Bowe, Managing Director bei Juniper Systems Limited. „Jetzt erweitern wir unsere Dienstleistungspalette, damit noch mehr Unternehmen die Vorteile von personalisierten, robusten Markencomputer nutzen können.“

Alle extrem robusten Computer von Juniper Systems können angepasst werden, einschließlich des Flaggschiffs Mesa® 3 Rugged Tablet, des Allegro™ 3 und Archer™ 3 Rugged Handheld Computer und des Geode™ GNS2 Sub-meter GNSS Receiver.

Das Unternehmen hat seinen Plan für vier Anpassungsstufen veröffentlicht, vom grundlegenden Erscheinungsbild bis zur nahtlosen Integration spezifischen Zubehörs:

- Stufe 1 bietet in erster Linie kosmetische Verbesserungen, darunter benutzerdefinierte Logos, Markenfarben, Versandkartons und -etiketten, mit Optionen für die Platzierung von Logos und Kontaktinformationen.
- Stufe 2 ermöglicht das Hinzufügen proprietärer Funktionen wie Strichcodeleser, RFID, Funk, Sensoren und Integrationen für Steuergerätenetze (CAN), um nur einige zu nennen.
- Wenn interne Integrationen nicht möglich sind, können sie extern mit einer Anpassung der Stufe 3 hinzugefügt werden; der Computer weist dabei weiterhin die extrem robuste Schutzart IP68 und seine ergonomischen Merkmale auf.
- Stufe 4 umfasst Anpassungen des Betriebssystems, wie z. B. ein Logo oder einen Startbildschirm, das Hinzufügen von proprietären Anwendungen und benutzerdefiniertes Zubehör.

Die Computer von Juniper werden zwar in Logan, Utah, USA, hergestellt, werden jedoch von ihrem EMEA-Hauptsitz in der Nähe von Birmingham, Großbritannien, ausgeliefert und gewartet. Das Service Center kümmert sich um Reparaturen, bietet technischen Support in Echtzeit und durch die Nähe zu Europa, dem Nahen Osten, Afrika und Indien werden hohe Versandkosten und lange Lieferzeiten vermieden, die bei ostasiatischen Herstellern auftreten können.

Log in or Sign up