Donnerstag, September 28, 2023
Foto: Vereinspräsident Christoph Wagner konnte beim großen Familientreffen der Kleinwasserkraft in Linz 400 BesucherInnen begrüßen.
Foto: Verein kleinwaserkraft/ Markus Weber

Rund 400 BranchenvertreterInnen diskutierten im Design Center in Linz über den Beitrag der Kleinwasserkraft zur Bekämpfung der Klimakrise und die derzeitigen Rahmenbedingungen.

Karl Gasta (Bezirksvorsteher Stellvertreter Donaustadt), Josef Taucher (SPÖ-Landtagsabgeordneter), Birgit Hebein (Vizebürgermeisterin), Ernst Nevrivry (Bezirksvorsteher Donaustadt) und Anton Cech (Center Manager). (Foto: Sabri Didi)
Foto: Sabri Didi

Vizebürgermeisterin Birgit Hebein, SPÖ-Landtagsabgeordneter Josef Taucher und Bezirksvorsteher Ernst Nevrivry nahmen gemeinsam mit Center Manager Anton Cech die größte Aufdachanlage im Wiener Stadtgebiet offiziell in Betrieb.

Foto: Der Lehrgang »MSc Renewable Energy Systems« beginnt wieder im März 2020.
Foto: TUWien

Die TU Wien vergibt Nachhaltigkeits­stipendien für das internationale Masterprogramm »Renewable Energy Systems«.

2.84 % aller VorarlbergerInnen leben mittlerweile in e5-Gemeinden. Im Landesprogramm für energieeffiziente Gemeinden sind 47 Gemeinden aktiv, elf davon traten heuer zum Audit an: Kennelbach, Krumbach, Rankweil, Thüringen sowie die 5-»e«-Vorreiter Götzis, Feldkirch und das Große Walsertal konnten ihre Wertungen halten. Doren und Lauterach verbesserten sich auf vier »e«. Die e5-Neulinge Vandans und Mittelberg holten auf Anhieb zwei beziehungsweise drei »e«.

Foto: PVA-Geschäftsführerin Vera Immitzer und Hubert Fechner, Obmann der Österreichischen Technologieplattform Photovoltaik, leiteten die Tagung im Allianz Stadion in Wien.
Foto: Paul Stender

Handwerker, Planer, Architekten, Industrievertreter und Forscher aus der Photovoltaik- und Speicherbranche machten sich auf den Weg nach Wien, um sich über die neusten Entwicklungen am Markt zu informieren.

Foto: Thinkstock

Österreichs Unternehmen verstehen Circular Economy als Innovationstreiber und Wettbewerbschance. Bei der Realisierung ist das Wissen von Experten gefragt. So ein Ergebnis einer Marktforschung von GfK* im Auftrag von ARAplus.

Foto: Das Management-Team von ENGIE in Feierlaune: Peter Stieger, Philipp Baumgartner, Jörg Heißenberger, Markus Colle, Jean-Marie Hubert, Etienne Jacolin und Robert Loidolt.
Foto: Engie austria

Seit 1959 entwickelt ENGIE Gebäudetechnik Lösungen für Anlagen und Gebäude über deren gesamten Lebenszyklus. Am 15. Oktober feierte der Anlagen- und Energiedienstleister gemeinsam mit seinen Kunden und Partnern in den Wiener Sofiensälen ein rauschendes Fest, das ganz unter dem Motto »ganzheitliche Lösungen unter einem Schirm« stand.

Foto: Inhalte der Forschungsarbeit bei »Flex+« sind das Optimierungspotenzial von Heimspeichern und Visualisierungslösungen.
Foto: Fronius

Menschen, Fahrzeuge, Infrastrukturen und Städte: Auf dem Weg zur klima- und ressourcenschonenden Zukunft stehen Gebäude im Mittelpunkt.

Das britische Energieunternehmen SSE Renewables und der norwegische Stromversorger Equinor haben sich beim Anschluss der weltweit größten Windparks in der Dogger Bank-Region in der Nordsee an das britische Übertragungsnetz für die Konvertersysteme „HVDC Light“ von ABB entschieden.

Foto: ECA/ Georg Wilke

Aufstieg

Seit Ende Oktober hat die Rechtsabteilung der E-Control mit Alexandra Schwaiger-Faber eine neue Leiterin. Sie folgt auf Markus Helmreich, der sich neuen Aufgaben außerhalb der E-Control widmet. Zuvor war sie seit 2016 stellvertretende Leiterin der Rechtsabteilung der Regulierungsbehörde.

Foto: Peter Stieger - Geschäftsführer ENGIE Energie, Philipp Baumgartner - Geschäftsführer ENGIE Kältetechnik, Jörg Heißenberger - Geschäftsführer ENGIE Austria, Markus Colle - Geschäftsführer ENGIE Gebäudetechnik, Jean-Marie Hubert - CEO ENGIE Austria, Etienne Jacolin - CEO ENGIE North, East, Central and South Europe, Robert Loidolt - CFO ENGIE Austria

Seit 1959 entwickelt ENGIE Gebäudetechnik optimale Lösungen für Anlagen und Gebäude über deren gesamten Lebenszyklus. Am 15. Oktober feierte der Anlagen- und Energiedienstleister gemeinsam mit seinen Kunden und Partnern in den Wiener Sofiensälen ein rauschendes Fest, das ganz unter dem Motto „ganzheitliche Lösungen unter einem Schirm“ stand.

Foto: Thinkstock

Ein neues Guidebook des AIT bietet Innovatoren und Akteuren Hilfestellungen für die Planung von Smart-Grid-Initiativen. Es werden Kenntnisse aus der Praxis vermittelt, die beim Übertragen der intelligenten Energiesysteme an andere Standorte und insbesondere zwischen Ländern, berücksichtigt werden sollten. Im Mittelpunkt stehen dabei Lösungen, die einen Beitrag zur Flexibilisierung lokaler erneuerbarer Energiesysteme und Energienetze leisten.

Foto: Die STS-Dächer wurden zu einem Sonnenkraftwerk 10.000 m2 Fläche

Keine Gaupen, keine Schornsteine, keine Beschattung, große Flächen. Für eine Photovoltaikanlage sind die Voraussetzungen auf den Dächern der STS Fertigteile GmbH perfekt. Mit einer nutzbaren Fläche von rund 10.000 m2 – das entspricht immerhin der Größe von eineinhalb Fußballfeldern – erzeugt das Sonnenkraftwerk auf den Fabrikdächern 1,4 Gigawattstunden Strom pro Jahr. Davon stehen 400 Megawattstunden vorrangig für den Eigenbedarf des Klimabündnisbetriebs STS Fertigteile zur Verfügung. Damit sind nicht nur rund 75 % des Energiebedarfs des Betonfertigteil-Produzenten gedeckt.

Meistgelesene BLOGS

Mario Buchinger
02. Juni 2023
UX wird meist mit der Entwicklung neuer Produkte assoziiert. Funktioniert dieser Ansatz auch bei der Prozessentwicklung? Diese Frage ist klar mit »Ja« zu beantworten. Die Anwendung ist nur manchmal ei...
Angela Heissenberger
06. Juli 2023
Am 6. April war in Österreich der »Earth Overshoot Day«. An diesem Tag hatte Österreich – nach Berechnungen der Forschungsorganisation Global Footprint Network – seinen Anteil an den natürlichen Resso...
Der Staatspreis Unternehmensqualität 2023 geht nach Kärnten. Das Hightech-Unternehmen Flex Althofen (Flextronics International GmbH) wurde am 14. Juni 2023 in Wien ausgezeichnet. Die exzellente Untern...
Angela Heissenberger
24. Juli 2023
Am 1. Jänner 2023 trat das deutsche Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz (LkSG) in Kraft, das den Schutz der Menschenrechte und der Umwelt vorsieht. Österreichische Betriebe sind indirekt betroffen, d...
Digitale Kopien von Produkten, Prozessen oder Diensten revolutionieren unsere bisherige Art zu produzieren. Der IoT-Service von Amazon Web Services (AWS) unterstützt Unternehmen dabei, digitale Zwilli...
Redaktion
07. Juli 2023
Gaming-Fans freuen sich über ein herausragendes Jahr für ihr Hobby. Nach einer Pandemie-bedingten Durststrecke erscheinen 2023 besonders viele Highlights. Passend zum Tag der Videospiele am 8. Juli ge...
Redaktion
24. Juli 2023
Das Marketing hat einen entscheidenden Einfluss auf den Erfolg eines Unternehmens. Das gilt sowohl für große Unternehmen als auch für kleinere Firmen. Dabei ist es sinnvoll, sowohl in Online-Werbemaßn...
Redaktion
02. August 2023
Ob Systemlösungen, die zum Standard in Sicherheitskonzepten geworden sind, oder einzelne Vorreiter-Produkte und Dienstleistungen am Markt: Was (und wer) aktuell an der Spitze der Cybersicherheit mitsp...

Log in or Sign up