Freitag, Dezember 02, 2022
Österreichs Ökoenergieverbände gehen gegen die weitere Verschleppung des Ökostromgesetzes auf die Barrikaden. Investitionen von 4 Milliarden Euro liegen auf Eis.

Der niederösterreichische Energieversorger EVN präsentiert die Halbjahresbilanz. Umsatz und Ergebnis sind gestiegen, das Finanzergebnis ist hingegen um fast 50% eingebrochen. Investitionen in der Höhe von 750 Millionen sollen fortgesetzt werden.

Die OMV erhielt Ende Mai den Zuschlag für zwei weitere Offshore-Explorationslizenzen in Norwegen. Beide Lizenzen befinden sich in der Barentssee.

Mit einem Gesamtwert von Euro 25.995,- ist der Mercedes ErdgasDrive B 180 NGT ein äußerst attraktiver Gewinn – noch dazu weil er nachhaltig die Umwelt und das Geldbörsel schont.

Evonik Industries AG investiert trotz der Weltwirtschaftskrise erheblich in den Zukunftsmarkt Solarenergie und Elektronik:
Die Vertriebe von Energie AG und LINZ STROM unterstützen ihre Haushalts- und Kleingewerbekunden weiterhin in Sachen Energieeffizienz:
Die Verbund-Austrian Power Grid AG wird Mitte des Jahres mit den Bauvorbereitungen für die 380-kV-Höchstspannungsleitung zwischen Salzach neu (Elixhausen, Salzburg) und St. Peter (OÖ) beginnen, teilt das Unternehmen mit.

Im einem Pilotprojekt der Bewag Netz GmbH werden Temperaturwerte von Stromleiterseilen im Minutentakt gemessen und über Mobilfunk an das Netzleitssystem übermittelt.

Verbund-Austrian Renewable Power GmbH, Tochterunternehmen des österreichischen Stromkonzerns Verbund, hat sich über den Einstieg in ein Windkraftprojekt mit 16 MW installierter Leistung, den Zugang zum bulgarischen Markt gesichert.
Michaela Huber (34) übernimmt mit 15. Mai die Leitung von Media Relations bei der OMV. Sie folgt Thomas Huemer (38),

640x100_Adserver

Log in or Sign up