Sonntag, April 18, 2021
Verbund Hydro Consulting: Beratungsauftrag in Israel

Unter dem Label Verbund Hydro Consulting bietet Österreichs größtes Stromunternehmen nachhaltige Beratungsleistungen im Bereich der Wasserkraft auch für Drittkunden an. Der jüngste Auftrag umfasst die Begleitung der Detailplanung und Montage sowie die Unterstützung beim Betrieb eines kurz vor dem Bau stehenden Pumpspeicherkraftwerks in Israel.

Am 11. Februar 2021 erfolgte mit dem Financial Closing der finanzierenden Banken der offizielle Startschuss für das 156 Megawatt Pumpspeicherkraftwerk Manara Cliff im Norden Israels. Mit einem Investitionsvolumen von umgerechnet 390 Mio. Euro liefert die israelische Firma Ellomay Pumped Storage Ltd einen wichtigen Baustein für eine erneuerbare Energiezukunft im Land. Der Baustart erfolgt im ersten Halbjahr 2021, ab 2026 soll das hochflexible Pumpspeicherkraftwerk den Betrieb aufnehmen und zur Versorgungssicherheit in Israel beitragen.

Für die Konzeption und Durchführung der effizienten Betriebsführung für dieses Kraftwerk ist ab sofort ein erfahrenes Konsortium, bestehend aus Verbund, Voith Hydro und dem staatlichen israelischen Wasserversorger Merkorot, zuständig. Im Rahmen einer internationalen Ausschreibung wurde das Konsortium als Bestbieter ausgewählt, wobei hier besonders die umfassende Wasserkrafterfahrung von Verbund, insbesondere bei der Errichtung und beim Betrieb von großen Pumpspeicherkraftwerken, entscheiden war.

Der mehrjährige Beratungsumfang von Verbund umfasst neben der bauherrnseitigen Begleitung der Montage und Inbetriebnahme auch den Aufbau und die Einschulung der Betriebsmannschaft und die Erstellung von Wartungs- und Instandhaltungsabläufen. Um das Pumpspeicherkraftwerk erfolgreich in den Regelbetrieb zu führen, stellt VERBUND dann in den ersten Betriebsjahren den Betriebsleiter.

Pumpspeicherkraftwerk Manara Cliff

Das Pumpspeicherkraftwerk Manara Cliff wird im Norden Israels, in der Nähe der Stadt Kiryat-Shmona, gebaut und ist Teil eines landesweiten Energiespeicher- und Flexibilitätssystems, welches als Ergänzung zum massiven Ausbau von Windkraft und Photovoltaik für eine erneuerbare Energiezukunft in Israel in Umsetzung ist.

In dem unterirdischen Kavernen-Kraftwerk wird Wasser in Zeiten von zu viel Wind- und PV-Erzeugung über eine 156 MW starke Pumpturbine von einem Unter- in ein Oberbecken hochgepumpt bzw. in Zeiten eines Strombedarfs dann zur Stromerzeugung genutzt. Damit dient die Anlage zur Systemstabilisierung für das staatliche Energieversorgungsunternehmen Israel Electric Corporation Ltd.

Verbund Hydro Consulting

Unter dem Label Verbund Hydro Consulting bietet Österreichs größtes Stromunternehmen seine jahrzehntelange Erfahrung bei Errichtung, Instandhaltung und Betrieb von Wasserkraftanlagen jeder Größe auch für Drittkunden in Österreich und international an.

Aktuell wurden neben einer Vielzahl von Beratungsaufträgen in Österreich auch in mehreren Ländern in Afrika und Südostasien erfolgreich bearbeitet bzw. sind derzeit in Abwicklung. Dies unterstreicht nicht nur die weltweit anerkannte Kompetenz von Verbund bei der Errichtung und dem Betrieb Wasserkraftwerken, sondern ist zusätzlich ein Beitrag zur Weiterentwicklung des Know-hows im Kerngeschäft von Verbund in Österreich und Deutschland.

Log in or Sign up