Sonntag, Oktober 02, 2022
Die Leipziger Strombörse Energy Exchange AG (EEX) und die französische Powernext SA haben ihre Zusammenarbeit im Stromhandel mit der EPEX Spot SE formell umgesetzt. Die gemeinsame Gesellschaft Epex Spot (European Power Exchange) ist für den kurzfristigen Stromhandel in den Märkten Deutschland/Österreich, Frankreich und Schweiz zuständig. Die Gesellschaft mit Sitz in Paris nimmt ihre Tätigkeit, die nicht nur den Spot- sondern auch den Terminmarkt und das Clearing umfasst, am 1. September 2009 auf. Die EEX betreibt Spot- und Terminmärkte für Energie und energienahe Produkte. Die im Jahr 2001 gegründete Powernext SA betreibt mehrere komplementäre, transparente und anonyme Energiemärkte: Powernext Gas Spot und Powernext Gas Futures sowie Powernext Balancing GRTgaz.

640x100_Adserver

Log in or Sign up