Samstag, Juli 20, 2024
Toshiba stellt neue Kühlgeräte vor
Foto: Toshiba

Toshiba unterstreicht erneut die Vorteile des Kältemittels R32 mit Energie-Effizienzklasse A+++ mit einer neuen Generation der Super-Digital-Inverter Außengeräte und der innovativen "Smart"-Kassette.

Den Kern der neuen R32-Systeme bilden die Super Digital Inverter (kurz: SDI) Außengeräte. Verfügbar in den Nominal-Leistungen 5, 7, 10 und 12 kW, ragt besonders das 7 kW Gerät mit seinen A+++ Effizienzwerten heraus: ein SEER von 9,40 wird hier im Kühlbetrieb im Zusammenspiel mit der ebenfalls neu entwickelten 4-Wege SMART Kassette erreicht - das kann mit „Industry Top Class“ bezeichnet werden. Erreicht werden die hohen Effizienzwerte bei allen SDI Geräten in erster Linie mit dem Toshiba Doppel-Rollkolbenverdichter aus eigener Entwicklung & Fertigung im Zusammenspiel mit der Hybrid-Invertersteuerung. Diese beiden Komponenten ermöglichen den Betrieb bis zu einer Teillast von lediglich 10 %. Dadurch lassen sich in Übergangszeiten, in denen nicht mit voller Leistung geheizt oder gekühlt werden muss, erhebliche Einsparungen erzielen – Mit einer fachgerecht ausgelegten Anlage ist eine Klimatisierung bei Volllast nur an 5% aller Betriebstage erforderlich, meistens ist eine Klimatisierung bei Teillast vollkommen ausreichend.

Weiterentwicklungen und Verbesserungen an Wärmetauscher, Lüftermotor, Rotorblättern – bis hin zum Neudesign der Elektrobox für optimierte Inverterplatinenkühlung – erlauben im Resultat z.B. einen Außentemperatur-Betriebsbereich von -27 bis +52°C, maximale Leitungslängen von bis zu 75 Metern sowie Höhendifferenzen von 30 Metern bei allen Geräten. Erzielt wurde auch eine Reduzierung des Standby-Stromverbrauchs um ganze 70%. Natürlich kann das beste Außengerät seine Vorteile nur dann optimal in Szene setzen, wenn es mit Innengeräten und Steuerungstools gleicher Qualität kombiniert wird.

Das höchstwertigste aller kompatiblen Innengeräte ist ebenfalls eine Neuentwicklung: Die "Smart"-Kassette wurde komplett neu designt. Ausschließlich zur Verwendung mit SDI Geräten mit Kältemittel R32 vorgesehen, bildet sie die Spitze an Energie-Effizienz und Komfort. Um den sparsamen Verbrauch auch für den Endverbraucher sichtbar & spürbar zu machen, wurde der Komfort-Fernbedienung RBC-AMS55 ein Software-Update spendiert: übersichtliche Tages- oder Wochen-Screens geben mit Balkengrafiken jederzeit Auskunft über den Stromverbrauch des Systems. Auf Wunsch jeweils im Vergleich zum Vortag oder der Vorwoche.

Eine spezielle, vom Fachbetrieb per DN-Code konfigurierbare, Minimierung der Klappen-Öffnungswinkel auf 16 mm lässt den Luftstrom praktisch an der Decke kleben. Die Einstellung der Lüftergeschwindigkeit erfolgt entweder automatisch zur Leistungsanforderung passend, oder manuell in fünf Stufen. Weiters bietet das Paneel zwei alternative Einbauoptionen – hier hat man die Wahl zwischen einem Infrarot Fernbedienungskit oder einem Personen-Erkennungssensor. Wer auf die erweiterten Luftverteilungs-Features und das Energy-Monitoring verzichten kann, entscheidet sich für die kompakte Infrarot-Fernbedienung. Der Sensor arbeitet in einem Winkel von 123° unter dem Paneel und kann Bewegungen in einem Kreisumfang von ca. 10 Metern erkennen. Um die Funktion auch bei größeren Anwendungen – zum Beispiel in Shops – mit Gerätegruppen sinnvoll nutzen zu können, wird jedes Gerät der Gruppe mit einem Sensorkit ausgestattet. Apropos große Räume: wenn zwei der Kassetten mit einem Twin-Kit betrieben werden, lässt sich hier ein kompaktes System mit einer erzielbaren Kühlleistung von 14 kW realisieren (Heizleistung: 16,5 kW).

Meistgelesene BLOGS

Firmen | News
25. März 2024
Die Arbeitswelt befindet sich im Wandel und Künstliche Intelligenz (KI) spielt dabei eine entscheidende Rolle. Unternehmen weltweit erkennen zunehmend die Bedeutung von KI für ihre Produktivität und W...
Andreas Pfeiler
27. März 2024
Die Bundesregierung hat ein lang überfälliges Wohnbauprogramm gestartet. Ausschlaggebend dafür war ein Vorschlag der Sozialpartner, der medial aber zu Unrecht auf einen Punkt reduziert und ebenso inte...
Redaktion
09. April 2024
Die Baubranche befindet sich gerade in einem riesigen Transformationsprozess. Dabei gilt es nicht nur, das Bauen CO2-ärmer und insgesamt nachhaltiger zu gestalten, sondern auch Wege zu finden, wie man...
Firmen | News
27. Mai 2024
Die Zeiten, in denen man eine Bankfiliale besuchen musste, um sich über finanzielle Produkte zu informieren, sind längst vorbei. Heute, in einer Ära, in der praktisch jede Information nur einen Klick ...
Fujitsu
05. April 2024
Die IT-Landschaft hat sich in den letzten Jahren stark verändert. Früher dominierten zentralisierte Rechenzentren, ein neuer Trend favorisiert nun aber eine verteilte IT-Infrastruktur. Diese erstreckt...
Bernd Affenzeller
02. Juni 2024
Am 9. Juni findet in Österreich die Wahl zum Europäischen Parlament statt. Überschattet wird der Wahlkampf derzeit von Vorwürfen gegen die grüne Kandidatin Lena Schilling. Trotz der heftigen Turbulenz...
Marlene Buchinger
21. April 2024
Derzeit gibt es Unmengen an Schulungsangeboten und ESG-Tools schießen wie Pilze aus dem Boden. Anstelle das Rad neu zu erfinden, lohnt es sich bestehende Strukturen zu neu zu denken. Herzlich Willkomm...
Alfons A. Flatscher
02. Juni 2024
Elon Musk, Tesla-Gründer und Twitter-Eigner, ist immer gut für Sager. Jetzt wurde er gefragt, wer denn im November die Präsidentenwahlen gewinnen werde: Biden oder Trump? Er habe keine Ahnung, antwort...

Log in or Sign up