Sonntag, Oktober 02, 2022
Im Fertighauszentrum Blaue Lagune wurde am 20. März die Energiewelt, eine Informations- und Beratungsplattform zur Erhöhung der Energieeffizienz, eröffnet. Neubau-Interessenten und Sanierer finden in diesem als Erlebniswelt konzipierten Besucherzentrum das ganze Jahr über individuelle Hilfestellung. Erich Benischek, geschäftsführender Gesellschafter der Blauen Lagune und Initiator des Projektes: »Es muss nicht immer gleich die Komplettsanierung eines Gebäudes sein. Schon der Tausch eines veralteten Heizkessels oder stromfressenden Haushaltsgerätes trägt dazu bei, die Energiebilanz im eigenen Haushalt deutlich zu verbessern.« Umweltminister Niki Berlakovich meinte bei der Eröffnung: »Gleichzeitig müssen wir auch verstärkt auf erneuerbare Energien setzen. Ziel muss es sein, die Verbreitung von energieeffizienten Gebäuden, die mit Energie aus erneuerbaren Quellen versorgt werden, zu forcieren.« Zwei moderne Gebäudekuben mit unterirdischem Verbindungsgang bieten auf sechs Ebenen mehr als 1.000 m2 Präsentationsfläche. Thematisch sind die Kuben in zwei komplexe Bereiche eingeteilt: Im Kubus »Bautechnik – Das Haus als lebender Organismus« reicht das Spektrum von der Bauphysik über Wärmeab­gabe- und Gebäudemanagementsysteme bis hin zu energiesparenden Haushaltsgerä­ten. Der Kubus »Energietechnik – Ressourcen und ihre Nutzung« widmet sich den Fragen: Woher kommt Energie, wie wird sie gewonnen und letztendlich nutzbar gemacht?

640x100_Adserver

Log in or Sign up