Montag, Juli 04, 2022

Franz Chalupecky übernimmt mit 1. Mai 2009 den Vorsitz des Vorstandes von ABB in Österreich.

Franz Chalupecky folgt damit Rudolf Petsche nach, der nach 15 Jahren  als Vorstandsvorsitzender in den Ruhestand treten wird. Chalupecky begann seine Karriere bei ABB 1978 als Projektmanager im Energieübertragungssegment und wurde nach Ausübung mehrerer Führungsaufgaben im ABB-Konzern mit 1.Jänner 2000 in den Vorstand von ABB-Österreich berufen. Er ist im Vorstand für den Energietechnikbereich verantwortlich, diese Tätigkeit wird er zusätzlich zu seiner Position als Vorstandsvorsitzender weiterführen.
Franz Chalupecky ist 53 Jahre alt, verheiratet und hat zwei Kinder.
 

640x100_Adserver

Log in or Sign up