updated 11:33 AM, Dec 6, 2021 Europe/Vienna
A+ A A-

Ein Vierteljahrhundert

Wir sind 25. Endlich! Wir werden erwachsen. Die Kinderkrankheiten haben wir erfolgreich hinter uns gebracht und ehrlich gesagt: Wir haben jede einzelne gehabt. Aber Mediziner sagen: Das ist gut so. Dadurch wird man deutlich widerstandsfähiger. Und wer weiß, vielleicht hätten wir das Platzen der Internetblase, die große Rezession 2008 und jetzt die Pandemie ohne eine gehörige Portion Antikörper nicht so leicht überstanden.

Für einen Verlag sind 25 Jahre ein schönes Alter, inmitten einer sich radikal verändernden Industrie und einer völlig umgemodelten Medienlandschaft. Es zu erreichen, ist nur möglich, weil Sie als Leser*in uns die Treue halten und die Informationen, die wir für Sie aufbereiten, zu schätzen wissen.

Danke dafür.
Wer eine geistige Dienstleistung erbringt, braucht ein hervorragendes, eingespieltes Team. Das haben wir. Danke an die Mitarbeiter*innen. Ihr seid wunderbar! Ihr liefert nicht nur wunderbare Ergebnisse, ihr habt auch Spaß dabei. Das merkt jeder, der mit uns zu tun hat und es macht attraktiv.

Die Leser*innen unserer Inhalte, die Mannschaft, die diese Inhalte produziert und natürlich die Inserent*innen, die genau in diesem Umfeld gut aufgehoben sind, haben es möglich gemacht. Danke, dass Sie uns auf diesem Weg begleitet und uns geholfen haben, das zu werden, was wir sind: Erwachsen und voller Tatendrang!

CIS führt ab sofort Audits zur Erlangung des Cyber...
LEDs: Die Gewinner in Sachen Energieeffizienz

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.report.at/