Dienstag, Juli 16, 2024

Der Tiroler Betonfertigteilhersteller Katzenberger setzt beim Tübbing-Export in die Schweiz auf nachhaltige Logistik via Bahn - und spart so 4.100 LKW-Fahrten ein. 

Titelbild: Die direkte Verladung vom Portalkran auf die Güterwaggons schließt die letzte Logistiklücke beim Fertigteilexport per Bahn. (Credit: Kirchdorfer)

Seit Anfang 2021 liefert Katzenberger Tübbinge für die Sanierung des Kerenzerberg Autobahntunnels in Filzbach in der Schweiz. Die vorgefertigten Betonelemente werden für die Versteifung im Tunnelbau als Außenschalen eingesetzt. Der Großauftrag wird mit Ende 2022 abgeschlossen sein.

Noch aber werden die Tübbinge am werkseigenen Gleisanschluss in  Wiesing per Portalkran direkt auf die Schiene verladen. Wöchentlich sendet das Unternehmen so einen Zug mit 20 beladenen Waggons in Richtung Schweiz. Durch den Zugtransport konnten bei einem Auftragsvolumen von insgesamt 60.000 Tonnen in Summe rund 4.100 LKW-Fahrten (inkl. Leerfahrten) eingespart werden.

„Ein umweltschonender Transport, möglichst aus einer Hand, war von Anfang an zentral für uns“, so Katzenbergers Geschäftsführer Stefan Kizlink. Als langjähriger Logistikpartner wurde die ÖBB Rail Cargo Group beauftragt. RCG Sales Vorstand Gottfried Eymer bekräftigt: „Die End-to-end-Logistiklösung beim Transport der Tübbinge von Tirol in die Schweiz hat Vorbildcharakter.“

Ist der Bahntransport also ein Konzept für die Zukunft? Ein eigener Schienenanschluss am Werk zählt immerhin mittlerweile zu den entscheidenden Bieterkriterien, nicht nur im „Bahnland Schweiz“. Damit ist das Potenzial an nachhaltiger Logistik aber noch nicht ausgeschöpft. „Auch die Anlieferung der wesentlichen Rohstoffe soll in Zukunft auf die Bahn umgelagert werden“, so Kizlink.

Meistgelesene BLOGS

Alfons A. Flatscher
21. März 2024
 Mit KI-Technologien bleibt kein Stein auf dem anderen. Ganze Berufsstände, die sich bisher unangreifbar fühlten, geraten plötzlich in eine Krise. Legionen von Programmierern arbeiten gerade an d...
Firmen | News
25. März 2024
Die Arbeitswelt befindet sich im Wandel und Künstliche Intelligenz (KI) spielt dabei eine entscheidende Rolle. Unternehmen weltweit erkennen zunehmend die Bedeutung von KI für ihre Produktivität und W...
Andreas Pfeiler
27. März 2024
Die Bundesregierung hat ein lang überfälliges Wohnbauprogramm gestartet. Ausschlaggebend dafür war ein Vorschlag der Sozialpartner, der medial aber zu Unrecht auf einen Punkt reduziert und ebenso inte...
Redaktion
09. April 2024
Die Baubranche befindet sich gerade in einem riesigen Transformationsprozess. Dabei gilt es nicht nur, das Bauen CO2-ärmer und insgesamt nachhaltiger zu gestalten, sondern auch Wege zu finden, wie man...
Firmen | News
27. Mai 2024
Die Zeiten, in denen man eine Bankfiliale besuchen musste, um sich über finanzielle Produkte zu informieren, sind längst vorbei. Heute, in einer Ära, in der praktisch jede Information nur einen Klick ...
Fujitsu
05. April 2024
Die IT-Landschaft hat sich in den letzten Jahren stark verändert. Früher dominierten zentralisierte Rechenzentren, ein neuer Trend favorisiert nun aber eine verteilte IT-Infrastruktur. Diese erstreckt...
Bernd Affenzeller
02. Juni 2024
Am 9. Juni findet in Österreich die Wahl zum Europäischen Parlament statt. Überschattet wird der Wahlkampf derzeit von Vorwürfen gegen die grüne Kandidatin Lena Schilling. Trotz der heftigen Turbulenz...
Marlene Buchinger
21. April 2024
Derzeit gibt es Unmengen an Schulungsangeboten und ESG-Tools schießen wie Pilze aus dem Boden. Anstelle das Rad neu zu erfinden, lohnt es sich bestehende Strukturen zu neu zu denken. Herzlich Willkomm...

Log in or Sign up