Sonntag, Juli 21, 2024

Das oberösterreichische Unternehmen Ringer hat ein neues kostensparendes Deckenschalungs-System entwickelt, das jüngst in einer unabhängigen Vergleichsstudie zum schnellsten System am Markt gekürt wurde. Auf der bauma-Messe in München Ende Oktober ist das System live zu sehen.

Das innovative AluDEK-System verbindet die Vorteile einer Element-Deckenschalung mit denen einer herkömmlichen Trägerschalung. Es besteht aus nur drei Hauptkomponenten: einem 1,35 mal 1,35 m großen Deckenschalungselement aus Aluminiumprofilen (1,82m²) mit 12mm Schalhaut beplankt, einem universell einsetzbaren AluDEK-Kopf für alle Anwendungen (Rand-, Stoß- und Eckbereich), sowie 20 kN Standard-Deckenstützen nach EN1065.  

Mit einem geringen Gewicht von nur 16 kg/m² ermöglichen die Schalenelemente sicheres Arbeiten vom Boden aus. Die Handhabung ist dabei denkbar einfach: die Elemente werden oben an einer Seite in die AluDEK-Köpfe eingehängt, mit der Montagestange hochgeklappt und in den nächsten Kopf eingelegt. Kleinteilige Passbereiche an Stützen und Wänden werden flexibel mit den systemkompatiblen AL2000 -  Wandschalungselementen sowie Ausgleichsschienen und Schalplatten aufgefüllt. So ist jeder Grundriss schnell realisierbar – bei Deckenstärken bis 35 cm auch ohne Zusatzunterstellung.

Das schnellste System am Markt

Das Institut für Zeitwirtschaft und Betriebsberatung Bau in Neu-Isenburg (Deutschland, www.betriebsberatung-bau.de) hat 18 Deckenschalungs-Systeme an unterschiedlichen Grundrissen und Raumhöhen bewertet und die Ergebnisse in seinem aktuellen Handbuch veröffentlicht. Bis auf eine Aufbauvariante, in der Ringer AluDEK gleich auf mit dem Mitbewerb war, konnte sich AluDEK in allen Kategorien als das eindeutig schnellere System beweisen. 

Live in Aktion zu erleben ist das AluDEK-System im Schulungszentrum Regau sowie vom 24. bis 30. Oktober 2022 auf der bauma-Messe in München, Halle 3B, Stand 339.  

(Titelbild: Ringer)

Meistgelesene BLOGS

Firmen | News
25. März 2024
Die Arbeitswelt befindet sich im Wandel und Künstliche Intelligenz (KI) spielt dabei eine entscheidende Rolle. Unternehmen weltweit erkennen zunehmend die Bedeutung von KI für ihre Produktivität und W...
Andreas Pfeiler
27. März 2024
Die Bundesregierung hat ein lang überfälliges Wohnbauprogramm gestartet. Ausschlaggebend dafür war ein Vorschlag der Sozialpartner, der medial aber zu Unrecht auf einen Punkt reduziert und ebenso inte...
Redaktion
09. April 2024
Die Baubranche befindet sich gerade in einem riesigen Transformationsprozess. Dabei gilt es nicht nur, das Bauen CO2-ärmer und insgesamt nachhaltiger zu gestalten, sondern auch Wege zu finden, wie man...
Firmen | News
27. Mai 2024
Die Zeiten, in denen man eine Bankfiliale besuchen musste, um sich über finanzielle Produkte zu informieren, sind längst vorbei. Heute, in einer Ära, in der praktisch jede Information nur einen Klick ...
Fujitsu
05. April 2024
Die IT-Landschaft hat sich in den letzten Jahren stark verändert. Früher dominierten zentralisierte Rechenzentren, ein neuer Trend favorisiert nun aber eine verteilte IT-Infrastruktur. Diese erstreckt...
Bernd Affenzeller
02. Juni 2024
Am 9. Juni findet in Österreich die Wahl zum Europäischen Parlament statt. Überschattet wird der Wahlkampf derzeit von Vorwürfen gegen die grüne Kandidatin Lena Schilling. Trotz der heftigen Turbulenz...
Marlene Buchinger
21. April 2024
Derzeit gibt es Unmengen an Schulungsangeboten und ESG-Tools schießen wie Pilze aus dem Boden. Anstelle das Rad neu zu erfinden, lohnt es sich bestehende Strukturen zu neu zu denken. Herzlich Willkomm...
Alfons A. Flatscher
02. Juni 2024
Elon Musk, Tesla-Gründer und Twitter-Eigner, ist immer gut für Sager. Jetzt wurde er gefragt, wer denn im November die Präsidentenwahlen gewinnen werde: Biden oder Trump? Er habe keine Ahnung, antwort...

Log in or Sign up