Freitag, Juli 19, 2024
Neue Doppelspitze bei Vario-Haus
Die CEO's - Vater Josef Gruber und Sohn Daniel Gruber - führen Werk und Unternehmen nun gemeinsam. (Bild: Vario-Haus)

Der niederösterreichische Fertighaushersteller Vario-Haus startet mit einer neuen Doppelspitze ins Jahr 2022.

Neben Gründer und langjährigem CEO Ing. Josef Gruber wird sein Sohn und bisheriger Prokurist Daniel Gruber, MA zum zweiten Geschäftsführer bestellt. Mit ihm steigt erstmals ein Mitglied der zweiten Generation des Familienunternehmens in die Geschäftsführung auf.

Daniel Gruber ist seit 2012 im Familienunternehmen Vario-Haus tätig, seit 2015 ist er Prokurist. Als Assistent der Geschäftsführung hat er sich bisher vor allem um die kaufmännischen Belange sowie um die IT des Unternehmens gekümmert. Diese Aufgabenbereiche bleiben auch weiterhin in seiner Hand. Unterstützung erhält er dabei ab sofort von Thomas Englisch, der am 1. Jänner 2022 die Position als Assistent der Geschäftsführung übernommen hat.

Der 34-Jährige hat die HTL Wiener Neustadt, Abteilung Bautechnik-Hochbau absolviert und nach der Matura das Masterstudium der FH-Wien für Unternehmensführung – Executive Management angeschlossen. Heute lehrt er dort neben seiner Tätigkeit bei Vario-Haus Digitalisierungs- und Betriebswirtschaftsthemen.

Zweite Generation erstmalig in der Geschäftsführung



Daniel Gruber möchte das Fortbestehen seines Familienunternehmens sichern - und fit für die digitale Zukunft machen. (Bild: Vario-Haus)

Mit dem Aufstieg von Daniel Gruber in die Geschäftsführung wird die Fortführung von Vario-Haus als Familienunternehmen in der zweiten Generation gesichert. In seiner neuen Funktion will er die Digitalisierung des Unternehmens noch weiter vorantreiben und es unter anderem für Kunden noch einfacher und angenehmer machen, ihr Traumhaus zu realisieren.

Gleichzeitig setze er – wie sein Vater – weiterhin auf traditionelle Werte wie Handschlagqualität und Zuverlässigkeit, sowohl in der Beratung als auch in der Umsetzung. “Der sich verschärfende Fachkräftemangel und die stetig steigenden Anforderungen an unsere errichteten Gebäude erfordern eine vorausschauende, umsichtige und genau geplante Vorgehensweise“, ist sich Daniel Gruber der zukünftigen Herausforderungen bewusst. Branchenerfahrung sei hier das Um und Auf. 

Auch Gründer und bisheriger Allein-Geschäftsführer Josef Gruber freut sich, zukünftig gemeinsam mit seinem Sohn die Geschicke des Konzerns zu lenken: „Bei einem Familienunternehmen ist es besonders wichtig, für Beständigkeit und Vertrauen zu sorgen und die Werte des Unternehmens weiterzutragen. Mit der Bestellung meines Sohnes Daniel Gruber zum zweiten Geschäftsführer haben wir nun einen wichtigen Schritt für die Zukunft gesetzt.“

Meistgelesene BLOGS

Alfons A. Flatscher
21. März 2024
 Mit KI-Technologien bleibt kein Stein auf dem anderen. Ganze Berufsstände, die sich bisher unangreifbar fühlten, geraten plötzlich in eine Krise. Legionen von Programmierern arbeiten gerade an d...
Firmen | News
25. März 2024
Die Arbeitswelt befindet sich im Wandel und Künstliche Intelligenz (KI) spielt dabei eine entscheidende Rolle. Unternehmen weltweit erkennen zunehmend die Bedeutung von KI für ihre Produktivität und W...
Andreas Pfeiler
27. März 2024
Die Bundesregierung hat ein lang überfälliges Wohnbauprogramm gestartet. Ausschlaggebend dafür war ein Vorschlag der Sozialpartner, der medial aber zu Unrecht auf einen Punkt reduziert und ebenso inte...
Redaktion
09. April 2024
Die Baubranche befindet sich gerade in einem riesigen Transformationsprozess. Dabei gilt es nicht nur, das Bauen CO2-ärmer und insgesamt nachhaltiger zu gestalten, sondern auch Wege zu finden, wie man...
Firmen | News
27. Mai 2024
Die Zeiten, in denen man eine Bankfiliale besuchen musste, um sich über finanzielle Produkte zu informieren, sind längst vorbei. Heute, in einer Ära, in der praktisch jede Information nur einen Klick ...
Fujitsu
05. April 2024
Die IT-Landschaft hat sich in den letzten Jahren stark verändert. Früher dominierten zentralisierte Rechenzentren, ein neuer Trend favorisiert nun aber eine verteilte IT-Infrastruktur. Diese erstreckt...
Bernd Affenzeller
02. Juni 2024
Am 9. Juni findet in Österreich die Wahl zum Europäischen Parlament statt. Überschattet wird der Wahlkampf derzeit von Vorwürfen gegen die grüne Kandidatin Lena Schilling. Trotz der heftigen Turbulenz...
Marlene Buchinger
21. April 2024
Derzeit gibt es Unmengen an Schulungsangeboten und ESG-Tools schießen wie Pilze aus dem Boden. Anstelle das Rad neu zu erfinden, lohnt es sich bestehende Strukturen zu neu zu denken. Herzlich Willkomm...

Log in or Sign up