Montag, Mai 23, 2022
STRABAG-CEO Thomas Birtel erhält Goldenes Ehrenzeichen

Thomas Birtel, Vorstandsvorsitzender der STRABAG SE, hat Anfang November von Bürgermeister Michael Ludwig das Goldene Ehrenzeichen für Verdienste um das Land Wien erhalten. Mit dem Ehrenzeichen werden Personen ausgezeichnet, die sich durch öffentliches oder privates Wirken bedeutende Verdienste um die Stadt Wien erworben haben.


„Ich freue mich darüber, dass ich Dr. Thomas Birtel wegen seiner unumstrittenen Managerqualitäten, seiner sozialen – und auch sozialpartnerschaftlichen – Kompetenz, seines kulturellen Engagements und seiner Verbundenheit mit der Stadt Wien das Goldene Ehrenzeichen für Verdienste um das Land Wien überreichen darf – herzliche Gratulation!“, kommentiert Bürgermeister Michael Ludwig.

Der 67-jährige gebürtige Deutsche und seit seiner 2013 erfolgten Ernennung zum Vorstandsvorsitzenden berufliche Wahl-Wiener nahm die Auszeichnung voller Freude entgegen. „Wien ist seit vielen Jahren meine zweite Heimat geworden, und es erfüllt mich mit Stolz, dass ich im Rahmen meiner beruflichen Tätigkeit die anhaltend positive Entwicklung der lebenswertesten Stadt der Welt ein Stück begleiten darf – schließlich ist STRABAG bei der Realisierung wegweisender Infrastruktur- und Stadtentwicklungsprojekte seit Jahren eine verlässliche Partnerin der Stadt Wien, aktuell zum Beispiel beim U-Bahn-Ausbau.“

Anlässlich der Verleihung sagte STRABAG - Aufsichtsratsvorsitzender Alfred Gusenbauer: „Der zentrale Wert bei STRABAG ist Partnerschaftlichkeit und diesen lebt Thomas Birtel als Vorstandsvorsitzender vor: Er hält die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit der öffentlichen Hand, den Kommunen und den Sozialpartnern hoch. Diese Auszeichnung beweist, dass dies von allen Seiten geschätzt wird.“

Starkes soziales Engagement

Birtel engagiert sich auch stark für soziale Anliegen und ist ein Förderer von Kunst und Kultur – Themen, die er auch innerhalb des STRABAG-Konzerns forciert. Das STRABAG Kunstforum, das über 3.000 Werke zeitgenössischer Malerei und Grafiken umfasst und sie regelmäßig der interessierten Öffentlichkeit präsentiert, fördert mit dem STRABAG Artaward jährlich junge Künstlerinnen und Künstler.

Darüber hinaus ist Birtel Vorstandsmitglied der Concordia Gemeinnützige Privatstiftung Österreich, die von Armut bedrohte Kinder in Rumänien, Bulgarien, der Republik Moldau und Österreich betreut. Seine regelmäßigen Reisen in die betroffenen Länder sind ihm ein persönliches Anliegen. 

640x100_Adserver

Log in or Sign up