Mittwoch, August 17, 2022
Franz Tauchner (39) startet per 1. September 2009 als technischer Berater für Architekten und Planer bei der Austrotherm GmbH, dem führenden Anbieter im Bereich Polystyrol-Wärmedämmung in Mittel- und Osteuropa. Als Kundenberater sammelte der gelernte Zimmerer in den vergangenen 15 Jahre bei namhaften Unternehmen in der Baubranche ausreichend Erfahrung, ehe er im Februar 2009 zu Austrotherm in die Anwendungstechnik wechselte. "Wir haben nun verstärkt die Möglichkeit, Architekten, Planer, Bauträger und Wohnbaugenossenschaften in der Planungsphase über sämtliche Anwendungsgebiete von Austrotherm Dämmstoffen technisch zu beraten. Der Support reicht dabei von bauphysikalischen Berechnungen bis hin zu Gestaltungsmöglichkeiten von Fassaden durch Fassadenprofile," umreißt der gebürtige Niederösterreicher seinen neuen Tätigkeitsbereich.
Unter der Marke Austrotherm werden extrudierte (XPS) und expandierte (EPS) Polystyrol-Dämmstoffplatten für den Einsatzbereich Wärme-, Kälte- und Schallschutz, Sanitär-Bauplatten sowie Spezialprodukte wie Fassadenprofile hergestellt. Die Austrotherm-Gruppe zählt, ebenso wie die Baumit-Wopfinger- und Murexin-Gruppe, zur Schmid Industrieholding.

640x100_Adserver

Log in or Sign up