Donnerstag, Juli 18, 2024
Deutlich über Plan

Der aktuelle Bauboom geht auch an Murexin nicht spurlos vorüber. 2017 verzeichnete man ein Umsatzplus im hohen einstelligen Bereich und auch im ersten Quartal 2018 liegt man deutlich über Plan. Aber auch intern ist einiges los. Neben Investitionen in Produktion und Logistik muss auch ein neues Mitglied der Unternehmensfamilie integriert werden.

2017 war für Murexin ein sehr erfolgreiches Jahr, besonders die Exportmärkte haben Anlass zur Freude geboten«, erklärt Vertriebsleiter Peter Reischer. Das Zugpferd bleibt weiterhin Deutschland, aber auch die osteuropäischen Märkte beginnen sich nachhaltig zu erholen. Österreich kann beim Wachstum mit den Exportmärkten zwar nicht ganz mithalten, unterm Strich bleibt aber ein Umsatzplus im hohen einstelligen Prozentbereich. Nochmals deutlich besser präsentiert sich der Start ins Jahr 2018. »Geplant ist für 2018 ein Wachstum in ähnlicher Höhe, tatsächlich liegen wir im ersten Quartal aber schon im zweistelligen Bereich«, freut sich Reischer. Zwar werde sich die Kurve im Jahresverlauf abflachen, ein zweistelliges Wachstum sollte am Ende des Jahres aber auf jeden Fall auf der Habenseite stehen.

Auch intern hat sich 2017 bei Murexin einiges getan. Nach eineinhalb Jahren konnte die Sanierung des Verwaltungsgebäudes in Wiener Neustadt abgeschlossen werden, dazu wurden knapp zwei Millionen Euro in neue Nassproduktionsanlagen, in Logistik- und EDV-Lösungen investiert. Und schließlich muss die slowenische Wietersdorfer-Tochter Kema, die der Kauf der Wietersdorfer Baustoffsparte durch das Schwesterunternehmen Baumit der Murexin in die Arme gespült hat, integriert werden. »Damit gewinnen wir nicht nur einen zusätzlichen Produktionsstandort in Slowenien, sondern verfügen jetzt auch über eine eigene Quarzsandgrube, die im Besitz der Kema war«, freut sich Geschäftsführer Bernhard Mucherl.

Meistgelesene BLOGS

Alfons A. Flatscher
21. März 2024
 Mit KI-Technologien bleibt kein Stein auf dem anderen. Ganze Berufsstände, die sich bisher unangreifbar fühlten, geraten plötzlich in eine Krise. Legionen von Programmierern arbeiten gerade an d...
Firmen | News
25. März 2024
Die Arbeitswelt befindet sich im Wandel und Künstliche Intelligenz (KI) spielt dabei eine entscheidende Rolle. Unternehmen weltweit erkennen zunehmend die Bedeutung von KI für ihre Produktivität und W...
Andreas Pfeiler
27. März 2024
Die Bundesregierung hat ein lang überfälliges Wohnbauprogramm gestartet. Ausschlaggebend dafür war ein Vorschlag der Sozialpartner, der medial aber zu Unrecht auf einen Punkt reduziert und ebenso inte...
Redaktion
09. April 2024
Die Baubranche befindet sich gerade in einem riesigen Transformationsprozess. Dabei gilt es nicht nur, das Bauen CO2-ärmer und insgesamt nachhaltiger zu gestalten, sondern auch Wege zu finden, wie man...
Firmen | News
27. Mai 2024
Die Zeiten, in denen man eine Bankfiliale besuchen musste, um sich über finanzielle Produkte zu informieren, sind längst vorbei. Heute, in einer Ära, in der praktisch jede Information nur einen Klick ...
Fujitsu
05. April 2024
Die IT-Landschaft hat sich in den letzten Jahren stark verändert. Früher dominierten zentralisierte Rechenzentren, ein neuer Trend favorisiert nun aber eine verteilte IT-Infrastruktur. Diese erstreckt...
Bernd Affenzeller
02. Juni 2024
Am 9. Juni findet in Österreich die Wahl zum Europäischen Parlament statt. Überschattet wird der Wahlkampf derzeit von Vorwürfen gegen die grüne Kandidatin Lena Schilling. Trotz der heftigen Turbulenz...
Marlene Buchinger
21. April 2024
Derzeit gibt es Unmengen an Schulungsangeboten und ESG-Tools schießen wie Pilze aus dem Boden. Anstelle das Rad neu zu erfinden, lohnt es sich bestehende Strukturen zu neu zu denken. Herzlich Willkomm...

Log in or Sign up