Montag, Jänner 24, 2022

Sicherheitstechnische Bauelemente bestimmen in hohem Maße die Architektur. Davon ist man zumindest beim Sicherheitsspezialisten EVVA überzeugt.

Laut EVVA dient die Sicherheitstechnik nicht nur der individuellen Absicherung, sondern schafft durch ihren baulichen Einfluss auch Räume. Sie kann abgrenzen, Durchgänge schaffen oder verschlossen halten, sie kann Räume zeitgebunden öffnen und dadurch massiv Menschenströme im Objekt lenken und beeinflussen.
Damit auch Architekten, Planer und Bauherren diese Überzeugung künftig teilen, stellt EVVA jetzt die Planermappe »Schließ- und Sicherheitstechnik« zur Verfügung, die auf rund 250 Seiten über Sicherheitsplanung, Mechanik und Elektronik informiert. Dazu gibt es anschauliche Anwenderberichte aus der Praxis, Kontaktadressen und eine CD mit Leistungsverzeichnissen. Planer, Architekten und Bauherren können die Planermappe kostenlos unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. anfordern.

Log in or Sign up