Sonntag, Juli 21, 2024

Der Grand Prix Coronati ist eine Initiative der Bundes-und Landesinnungen im Rahmen der BAUfair!-Initiative.

Der Preis wird alle zwei Jahre für herausragende Bau -und Planungsleistungen sowie für Projekte vergeben, die sich um Fairness  und soziale Verantwortung im heimischen Baugewerbe besonders verdient gemacht haben. Die feierliche Verleihung der Coronati-Preise findet am 6. Juni 2016 in Pörtschach am Wörthersee statt. Das Siegerprojekt wird mit 6.000 Euro prämiert. Platz 2 erhält 3.000 und Platz drei 1.500 Euro.

Der Bewerb wird 2016 zum vierten Mal ausgetragen und zeichnet Bauprojekte aus, die hinsichtlich der Kriterien ökologisch & ökonomisch, modern & innovativ sowie ethisch & sozial besonders herausragen.

So wird eingereicht: Einreichungen können durch Bauherrn/Bauträger, Baumeister und Planer erfolgen. Die Einreichung ist unkompliziert und erfolgt online als Upload auf der Webseite www.coronati.at oder per email an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein..

Teilnahme bis 25. März 2016 möglich

Die Preisträger werden von einer Jury aus Politikern, Interessensver tretern, Journalisten und Baufachleuten ermittelt.
Ausgezeichnet werden die drei bestbeurteilten Projekte. Die Preise ergehen jeweils an das Bauunternehmen, welches das Projekt geplant und/oder ausgeführt hat, und an die Bauherrschaft. Bewerbungsfrist ist der der 25. März 2016.
 
„Ideen und neue Wege für mehr Fairness gegenüber Mensch und Umwelt sind dem Baugewerbe ein zentrales Anliegen und verdienen eine entsprechende Würdigung und öffentliche Aufmerksamkeit“, begründet Bundesinnungsmeister Hans-Werner Frömmel die Initiative der heimischen Baumeister.
 
Benannt wurde der Preis nach den „quatuor coronati“ (lat. die vier Gekrönten), vier Bauleuten, die unter dem römischen Kaiser Diokletian den Märtyrertod starben, weil sie sich weigerten eine Statue des heidnischen Asklepios aus Stein zu schlagen. Sie sind die Patrone der historischen Bauhütten und der heutigen Bauinnungen und stehen für die Tugenden Aufrichtigkeit und Standhaftigkeit. Einreichung und  mehr  Infos  unter: www.coronati.at
 

 

Meistgelesene BLOGS

Firmen | News
25. März 2024
Die Arbeitswelt befindet sich im Wandel und Künstliche Intelligenz (KI) spielt dabei eine entscheidende Rolle. Unternehmen weltweit erkennen zunehmend die Bedeutung von KI für ihre Produktivität und W...
Andreas Pfeiler
27. März 2024
Die Bundesregierung hat ein lang überfälliges Wohnbauprogramm gestartet. Ausschlaggebend dafür war ein Vorschlag der Sozialpartner, der medial aber zu Unrecht auf einen Punkt reduziert und ebenso inte...
Redaktion
09. April 2024
Die Baubranche befindet sich gerade in einem riesigen Transformationsprozess. Dabei gilt es nicht nur, das Bauen CO2-ärmer und insgesamt nachhaltiger zu gestalten, sondern auch Wege zu finden, wie man...
Firmen | News
27. Mai 2024
Die Zeiten, in denen man eine Bankfiliale besuchen musste, um sich über finanzielle Produkte zu informieren, sind längst vorbei. Heute, in einer Ära, in der praktisch jede Information nur einen Klick ...
Fujitsu
05. April 2024
Die IT-Landschaft hat sich in den letzten Jahren stark verändert. Früher dominierten zentralisierte Rechenzentren, ein neuer Trend favorisiert nun aber eine verteilte IT-Infrastruktur. Diese erstreckt...
Bernd Affenzeller
02. Juni 2024
Am 9. Juni findet in Österreich die Wahl zum Europäischen Parlament statt. Überschattet wird der Wahlkampf derzeit von Vorwürfen gegen die grüne Kandidatin Lena Schilling. Trotz der heftigen Turbulenz...
Marlene Buchinger
21. April 2024
Derzeit gibt es Unmengen an Schulungsangeboten und ESG-Tools schießen wie Pilze aus dem Boden. Anstelle das Rad neu zu erfinden, lohnt es sich bestehende Strukturen zu neu zu denken. Herzlich Willkomm...
Alfons A. Flatscher
02. Juni 2024
Elon Musk, Tesla-Gründer und Twitter-Eigner, ist immer gut für Sager. Jetzt wurde er gefragt, wer denn im November die Präsidentenwahlen gewinnen werde: Biden oder Trump? Er habe keine Ahnung, antwort...

Log in or Sign up