Industrielles Ethernet verändert Fertigung und Logistik

Der Einsatz moderner Kommunikationstechnologien in der Fertigung und Logistik – von der Robotik bis zum IoT – kann dazu führen, dass die Infrastruktur zum Hindernis auf dem Weg zu höchster Effizienz und Interoperabilität wird. Deshalb treiben die Fertigungsindustrie und die Logistikbranche gemeinsam die Einführung eines einheitlichen Ethernet-basierten Standards für die industrielle Kommunikation voran. Sind aber die Netzwerkingenieure auf die einzigartigen Herausforderungen vorbereitet, die mit dem sicheren Betrieb eines industriellen Ethernets einhergehen? Christian Angerer, Account Manager Manufacturing & Data Solutions bei ALE Austria GmbH, beleuchtet die wesentlichen Probleme eines effektiven Einsatzes von industriellem Ethernet – von der Interoperabilität bis zur Sicherheit.

weiterlesen ...
Diesen RSS-Feed abonnieren

Videos