Warnung
  • JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 2005

Travis übernimmt Delphi Software

Delphi Software und Trivadis treten in Österreich nun als Trivadis Delphi GmbH auf. Trivadis hat 100 Prozent der Geschäftsanteile der Delphi Software GmbH übernommen.

Der IT-Spezialist Trivadis hat rückwirkend zum 01. Jänner 2009 alle Geschäftsanteile der Delphi Software GmbH übernommen. Im Gegenzug wurde Delphi-Geschäftsführer Wolfgang Laaber an Trivadis beteiligt. Michael Bauer bleibt Niederlassungsleiter Wien des gemeinsamen Standorts im Millennium Tower am Handelskai. Laaber übernimmt ab sofort die Gesamtverantwortung für den Vertrieb von Trivadis in Österreich.

„Zwei wichtige Player am österreichischen IT-Markt bündeln ihre Kräfte und gehen ab sofort einen gemeinsamen Weg. Das Know-how von Delphi ergänzt ideal unser Leistungsportfolio und wir können künftig unseren Kunden noch bessere IT-Services anbieten. Diese werden in Zeiten der Wirtschaftskrise immer wichtiger, da die IT einen wesentlichen Beitrag dazu leisten kann, Kosten zu senken und Unternehmen effizienter und somit wettbewerbsfähiger zu machen“, so Trivadis-CEO Urban Lankes über diesen Schritt. Ein Kaufpreis wurde nicht genannt.

Die Delphi Software GmbH ist seit über 15 Jahren im österreichischen IT-Markt als Dienstleister mit den Schwerpunkten Data Warehouse, Business Intelligence sowie Microsoft .NET-Entwicklung tätig.

Last modified onFreitag, 03 April 2009 13:31
back to top