Energieversorgung – einfach selbst gemacht?

Hubert Fechner, FH Technikum Wien; Johannes Zimmerberger, Linz Strom Netz; Christof Zernatto, Forum Versorgungssicherheit, und Martin Wieger; AAPH. Hubert Fechner, FH Technikum Wien; Johannes Zimmerberger, Linz Strom Netz; Christof Zernatto, Forum Versorgungssicherheit, und Martin Wieger; AAPH. Foto: Milena Krobath/Report Verlag

Autonomie und Autarkie stehen auf der Wunschliste vieler Menschen. Wie können Energiespeicher und nachhaltige Erzeugung zusammenarbeiten? Welche zukünftigen Schnittstellen werden Netzbetreiber bei dezentralen Einspeisungen und im Smart Grid einnehmen? Der Report-Publikumstalk zu smarten Geschäftsmodellen, Netzen und Anwendern fand am 19. Mai im stilvollen Ambiente im "der kunstraum" in den Wiener Ringstraßen Galerien statt. Knapp 100 Interessierte waren gekommen, um gemeinsam mit Vertretern von Netzbetreibern, Selbstversorgern und Technik die Herausforderungen und Möglichkeiten eines künftigen Zusammenspiels von Netz, Erzeugern und Energiespeichern zu diskutieren. Mit Martin Szelgrad, Report Verlag, diskutierten  Johannes Zimmerberger, Geschäftsführer Linz Strom Netz GmbH; Christof Zernatto, Sprecher Forum Versorgungssicherheit; Martin Wieger, Geschäftsführer der AAPH Absolut Autark Plus Haus GmbH und selbst Bewohner eines "Absolut Autark" Hauses; und Hubert Fechner, Leitung Erneuerbare Urbane Energiesysteme, FH Technikum Wien.

 

Medien

Video: Bernhard Schojer/Report Verlag
Nach oben

Telekom | IT

Partner für Wachstum

25 Juni, 2017

Partner für Wachstum

Der Distributor Omega hat Ende Mai die Zusammenarbeit mit den Herstellern Samsung im Mobil-Bereich und Kyocera bekannt gegeben.

LTE übernimmt weltweit

25 Juni, 2017

LTE übernimmt weltweit

Laut einer Studie von Ericsson werden bis 2022 nahezu 2,6 Milliarden Neukunden mobile Breitbandnetze nutzen. Der Bericht prognostiziert eine weiterhin steigende...

Design Thinking alleine greift zu kurz

24 Juni, 2017

Design Thinking alleine greift zu kurz

Design Thinking ist phantastisch. Aber, damit dieser systematische Ansatz seine Vorteile optimal entfalten kann, muss er Teil eines agilen Entwicklungsprozesses...

Commvault: Erweiterung für Raffling

22 Juni, 2017

Commvault: Erweiterung für Raffling

Gerhard Raffling, 44, übernimmt bei Commvault, einem Anbieter von Backup, Recovery und Archivierung, zusätzliche Verantwortung und ist nun auch Country Manager ...

Kyocera: Neuer Vertriebsleiter

22 Juni, 2017

Kyocera: Neuer Vertriebsleiter

Magnus Pribernig ist neuer Vertriebsleiter der Kyocera Document Solutions Austria GmbH. Mit 1. Juni 2017 verantwortet der 40jährige sämtliche Channel-Vertriebsa...

Cloud: Modelle im Vergleich

17 Juni, 2017

Cloud: Modelle im Vergleich

Der Umzug von Daten und Anwendungen in eine Public Cloud und die Auslagerung der IT-Infrastruktur zu einem Colocation-Anbieter zahlen sich am schnellsten aus. D...

Datenschutzgesetz: Firmen müssen nachrüsten

16 Juni, 2017

Datenschutzgesetz: Firmen müssen nachrüsten

Die 2016 beschlossene EU-Datenschutz-Grundverordnung tritt im Mai 2018 in Kraft, Österreichs Gesetzgeber arbeiten im Eiltempo an der Umsetzung entsprechende...

Datenschutz vs. Datennutzen

14 Juni, 2017

Datenschutz vs. Datennutzen

Unternehmen möchten umfassend informiert sein, um besser und schneller im Markt agieren und reagieren zu können. Die Verwendung von öffentlich zugänglichen Date...

Warum OTRS? Fünf Fragen zu Helpdesk-Software

14 Juni, 2017

Warum OTRS? Fünf Fragen zu Helpdesk-Software

OTRS ist der De-facto-Standard im Open Source-Segment für Helpdesk-Software. Dieser Beitrag erklärt in fünf Antworten, warum sich der Einsatz von OTRS als Ticke...

Wurm zum Weinen

12 Juni, 2017

Wurm zum Weinen

Die beispiellose Ransomware-Attacke durch den Erpressungstrojaner Wannacry ist in vieler Hinsicht hausgemacht. Und sie ist möglicherweise erst der Anfang.

Videos