Wirtschaft & Politik

Wirtschaft & Politik (47)

Abseits von Bits und Bytes

Ziegel und Beton zählen zu den ältesten Baustoffen und haben sich über Jahrtausende bewährt. Dennoch gibt es auch auf Produkt- und Materialebene noch enormes Entwicklungspotenzial. Der Bau & Immobilien Report zeigt, wo die Unternehmen ihre Forschungsschwerpunkte abseits von Digitalisierung und Automatisierung setzen.

Read more...

Lebensader für die Wirtschaft

Von Online-Geschäften über E-Health bis zur Verkehrssteuerung – die Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT) ist aus unserem Alltag längst nicht mehr wegzudenken. Was passiert aber, wenn Cyberangriffe das fragile System gefährden und welche Auswirkungen hätten sie auf unser Wirtschaftssystem? Der Report sprach mit Helmut Leopold, Leiter der Abteilung für Digitale Sicherheit im Forschungsinstitut AIT, über Gefahren und Lösungen.

Read more...

Interxion: "Wir stärken die heimische Wirtschaft"

Der Colocationanbieter Interxion hat eine große Erweiterung seines Rechenzentrums in Wien abgeschlossen. „VIE2“ umfasst 5.500 Quadratmeter Rechenzentrumsfläche mit einer Kapazität von 11 MW elektrischer Leistung. Letztere wurde von den Wiener Netzen bereitgestellt, die Versorgung basiert auf reiner Wasserkraft. Geschäftsleiter Martin Madlo bietet Unternehmen eine „hochverfügbare, skalierbare Infrastruktur" und damit einen weiteren "wichtigen Baustein für die digitale Infrastuktur Wiens“. Der internationale Rechenzentrumsdienstleister hat für die Erweiterung 40 Millionen Euro investiert. „So eine Summe ist in der Branche in Österreich nicht alltäglich. Damit stärken wir die heimische Wirtschaft“, betont Madlo.

Read more...

Best of Immobilien im Februar

National und international machen die heimischen Developer mit spannenden Projekten auf sich aufmerksam. Da werden spektakuläre Bürogebäude hochgezogen, historische Bausubstanzen in topmoderne Hotels umgewandelt und architektonisch anspruchsvoller Wohnraum geschaffen. Der Bau & Immobilien Report hat nachgefragt und präsentiert die wichtigsten Projekte im In- und Ausland. National dominiert der Standort Wien, international ist Osteuropa wieder im Aufwind.

Read more...

Energiesysteme im Umbruch

Die Umstellung der Energieversorgung auf erneuerbare Energieträger ist eines der zentralen europäischen Projekte der Gegenwart und der kommenden Jahrzehnte. Die Stromversorgungssysteme spielen in diesem Zusammenhang eine ganz wesentliche Rolle. Mit einer Informationsoffensive für HTL-Professorinnen und Professoren möchte Österreichs Übertragungsnetzbetreiber APG die junge Generation mit dem Thema Energiezukunft erreichen.

Read more...

Beobachtung in Attosekunden

Dem Team am Institut für theoretische Physik an der TU Wien gelang es, den zeitlichen Ablauf von Ereignissen im Bereich von Attosekunden zu messen und zu analysieren.Mit Millionen Stundenkilometern rasen Elektronen rund um den Atomkern. Unvorstellbar kurz ist die Zeitskala, auf der atomare Prozesse ablaufen. Unter Beteiligung von PhysikerInnen der TU Wien gelang es nun erstmals, den zeitlichen Ablauf von Ereignissen im Bereich von Attosekunden (Milliardstel einer Milliardstelsekunde) zu messen.
Read more...
Subscribe to this RSS feed