Landis+Gyr übernimmt 660.000 Zähler

Landis+Gyr hat den Betrieb einer Lösung im Bereich "Metering as a Service" aufgenommen, um alle 660.000 intelligenten Zähler von Caruna Oy zu betreiben. Der Zuschlag für den Dienstleistungsvertrag des größten finnischen Netzbetreibers erfolgte bereits im letzten Jahr. Die Übernahme der Infrastruktur von Caruna in das Managed-Services-Angebot von Landis+Gyr ist vor kurzem erfolgt und umfasst den vollständigen Betrieb aller Messpunkte für die Dauer von mindestens sechs Jahren - mit einer möglichen Verlängerung um weitere drei Jahre.

Last modified onFreitag, 14 September 2018 12:38
back to top