Redaktion

Redaktion

Website URL:

Aus- und Weiterbildung in der IT in der heimischen Wirtschaft - Teil 2

Der Fachkräftemangel bremst viele Unternehmen in ihren Wachstumsmög­lichkeiten. Wir haben im März in Ausgabe 2 des Telekom & IT Report Firmen aus der IT sowie Unternehmen mit großen IT-Abteilungen zu ihrem Ausbildungsengagement befragt (Link). Diese Befragung wird hier fortgesetzt. Zudem haben wir mit einem Branchenkenner gesprochen, der unverblümt Herausforderungen anspricht.

IDC: Auszeichnung für Konica

IDC hat Konica Minolta in seinem „IDC MarketScape: Westeuropa Smart Multifunction Peripheral 2018 Vendor Assessment“ als „Leader“ ausgezeichnet. Dem Bericht zufolge hat der IT Services Provider die Stärke seiner Strategie und Fähigkeiten unter Beweis gestellt und ist weltweit als führender Anbieter von Smart MFPs anerkannt. Der Bericht weist darauf hin, dass Konica Minolta „jeder Kundengröße eine umfassende Palette von Druckhardware, Software und zugehörigen Workflow-Lösungen anbieten kann. Darüber hinaus kann das Unternehmen auf eine lange Erfolgsgeschichte bei der Betreuung großer, multiregionaler und globaler Kunden zurückblicken. Der Anbieter hat eine klare Vorstellung davon, wohin der Markt und der Arbeitsplatz der Zukunft führen, und er kann dies den Kunden vermitteln. Mit kontinuierlicher Innovation bleibt Konica Minolta an der Spitze des Druck- und druckbezogenen Marktes.“

ERP-Marktspiegel: 460 Lösungen untersucht

Die Investitionsbereitschaft in die ERP-Infrastruktur ist hoch: Laut der aktuellen Studie „ERP in der Praxis“ planen 45 Prozent der Unternehmen hier investieren zu wollen, davon 11 Prozent erstmals in ERP. ERP-Lösungen haben sich in den vergangenen Jahren weiterentwickelt, sie unterstützen Unternehmen nicht mehr nur in Bereichen der Auftragsabwicklung und Finanzbuchhaltung. Heute gibt es eine Vielzahl von ERP-Lösungen, die integrierte CRM-, MES- und ECM-Funktionen bieten. Darüber hinaus springt die zunehmende Zahl der Branchenspezialisierungen ins Auge. Diese wachsende Vielfalt an ERP-Lösungen gestaltet die Orientierung z.B. innerhalb eines ERP-Auswahlprojektes schwierig. Der aktuelle Marktspiegel Business Software ERP/PPS, der nun bereits in der 10. Auflage gemeinsam vom FIR e.V. an der RWTH Aachen und der Trovarit AG herausgegeben wird, bringt hier Licht ins Dunkel. Er nimmt mehr als 460 ERP-Lösungen von über 370 ERP-Anbietern unter die Lupe. Dabei werden theoretische Grundlagen, aktuelle Studien zum Status Quo und neue inhaltliche und technologische Trends ebenso berücksichtigt wie praktische Einsatzszenarien und echte Anwendungsbeispiele. Weitere Informationen unter https://www.trovarit.com/studien/marktspiegel/erppps/.

Stiefkind Geschäftsgeheimnisschutz

Weil DSGVO nicht alles ist: Christoph Riesenfelder, Spezialist für Information Risk Management, im Gespräch über verpflichtende Schutzmaßnahmen für Geschäftsgeheimnisse in Österreich. Wo sich Maßnahmen zum Datenschutz und zum Schutz von vertraulichem Know-how und Geschäftsinformationen treffen.

Subscribe to this RSS feed