adesso: Digitalisierungspartner für die Tiroler Versicherung

Screenshots der App für die Tiroler Versicherung. Screenshots der App für die Tiroler Versicherung.

Die Tiroler Versicherung und adesso realisierten erfolgreich gemeinsam eine Etappe der digitalen Reise: die Entwicklung einer App für Android und iOS-Smartphones. Diese App ist bei rund 80 Vertriebsmitarbeitern der Tiroler Versicherung im Einsatz. Eine Besonderheit: die App wird über Fingerprint oder Gesichtserkennung aktiviert, somit geraten Kundendaten nicht in falsche Hände.

Die fortschreitende Digitalisierung macht auch vor der Versicherungsbranche nicht Halt und dank technologischer Möglichkeiten erschließen sich somit viele neue Chancen. Die Tiroler Versicherung realisierte bereits im Jahr 2012 digitale Transformationsprojekte. Um weitere bestehende Prozesse mittels Digitalisierung und den Einsatz agiler Methoden voranzutreiben, wurde adesso von der Tiroler Versicherung als strategischer Partner an Bord geholt.

 

„Die digitale Transformation ist mit einer Reise zu vergleichen. Denn auch bei Reisen kann nicht jeder Schritt vorausgesehen werden – manchmal ist selbst das Ziel zu Beginn noch gar nicht klar. Umso entscheidender ist es, sich orientieren zu können. Sonst laufen Versicherungen Gefahr, in die falsche Richtung zu gehen und auf die falschen Themen zu setzen. Und genau dabei kommen wir als Digitalisierungspartner in der Versicherungsbranche ins Spiel“, erzählt Jürgen Leitner, Prokurist und Head of Delivery adesso Austria.

 

Seit November 2018 arbeiten die beiden Partner, Tiroler Versicherung und adesso, eng zusammen, um digitale Prozesse der Tiroler Versicherung flexibler, schneller, effizienter und auch effektiver zu gestalten. Davon profitieren sowohl Kunden als auch Mitarbeiter.

 

Fokus der Digitalisierung – die optimale Kundenberatung

Der Kunde steht im Fokus von Unternehmen, so auch bei Versicherungen. Um Kunden rundum individuell und effizient zu betreuen, entwickelte die Tiroler Versicherung für ihre Vertriebsmitarbeiter in Kooperation mit adesso eine App für Android und iOS-Smartphones. Die rund 80 Vertriebsmitarbeiter der Tiroler Versicherung können sich mit dieser App auf ihrem Smartphone ihre Kunden anzeigen lassen und wichtige Kundendaten per Knopfdruck abrufen. Somit sind sie jederzeit für Kundentermine gerüstet. Die App bietet auch eine „News“-Funktion mit Push-Notification, die die Außendienstmitarbeiter über spezielle aktuelle Aktionen für Kunden informiert.

 

„Die App entspricht den aktuellen Datenschutzrichtlinien. Das war ein wichtiger Aspekt bei der Realisierung. Denn die Vertriebsmitarbeiter arbeiten oft mit ihren privaten Smartphones. Damit die Kundendaten nicht in falsche Hände geraten, wird die App über Fingerprint oder Gesichtserkennung aktiviert. Die Dokumente, Verträge und Bilder werden in der App und nicht in der Smartphone-Galerie gespeichert“, erläutert Jürgen Leitner, den Datenschutz-Aspekt der App.

 

„Bereits im Laufe des ersten Quartals 2019 ging die App online. Um diese erfolgreich umzusetzen, holten wir uns adesso an Bord. adesso hat bereits einige umfassende Digitalisierungsprojekte in der Versicherungsbranche, wie bei der Niederösterreichischen Versicherung, realisiert und punktet mit Experten und Know-how“, so Peter Scherl, Bereichsleiter Betriebsorganisation und IT sowie Prokurist bei der Tiroler Versicherung.

 

Die App für Außendienstmitarbeiter ist eine Etappe der digitalen Reise, die es als Erfolg zu werten gilt. Die nächsten Schritte werden bereits von der Tiroler Versicherung und adesso vorbereitet. Die digitale Reise geht weiter.

Last modified onFreitag, 17 Januar 2020 12:23
back to top