»Wenn schon Weltsprachen, dann auch die Ursprache«

Foto: Für die neue Applikation wurden die Begriffe der Taxiplus-App in den Wiener Dialekt übersetzt. Foto: Für die neue Applikation wurden die Begriffe der Taxiplus-App in den Wiener Dialekt übersetzt.

Taxi bestellen auf Wienerisch – das ist mit einer App des Taxifunkdienstes 31300 möglich.

Da der Wiener auf lokale Verbundenheit Wert legt, reagiert Taxi 31300 nun mit einer Taxiplus-App auf Wienerisch«, erklärt Geschäftsführer Nikolaus Norman. Mit der neuen App werden alle Taxiplus-Leistungen ohne Aufpreis angeboten. Sie kann via IOS und Android kostenlos heruntergeladen werden. Maske und Bedienung sind mit der bestehenden App identisch, lediglich die Sprache wurde dem Wienerischen angepasst. So wird etwa in den »Eischtöllungen« die »Adressn vawoitn« und die Bezahlung wird im Menüpunkt »So brenn i« festgelegt. Zusatzservices können mit vorgegebenen Begriffen wie »Kindasitz«, »Wuffi foat mit« oder »Von da Tia ohoin« angeklickt werden. Eine Buddy-Funktion findet man unter »Hawerer«. Die Idee zur App auf Wienerisch entstand im Jänner 2019. »Wir haben die Taxiplus-App ins Englische übersetzt und uns gedacht: Wenn schon Weltsprachen, dann auch die Ursprache«, so Gerald Grobfeld von Taxi 31300.

back to top