Zertifizierung für Wien

\"RathausWien ist anders − auch in Sachen Datenschutz und IT-Sicherheit.

Als erste Stadtverwaltung in Österreich erreichte das Magistrat Wien die Zertifizierung nach dem internationalen Standard für Informationssicherheit ISO/IEC 27001. »Wir verarbeiten enorme Datenmengen von mehr als 1,7 Millionen BürgerInnen. Dazu gehören Gewerberegister, Melde- und Passdaten, Beihilfen oder Familienurkunden bis hin zu Bauplänen«, berichtet Wolfgang Steiner, Security-Fachbereichsleiter in der MA 14 für automatisierte Datenverarbeitung. »In Österreich interagieren bereits rund 50 Prozent der Bevölkerung online mit Behörden und Ämtern.«

»Das ISO-27001-Zertifikat ist ein Zeugnis dafür, dass die Daten der Wiener BürgerInnen mit Sicherheitsvorkehrungen nach dem aktuellsten Stand der Technik verwaltet werden − und dass diese Maßnahmen laufend überprüft und optimiert werden«, erklärt Erich Scheiber, Geschäftsführer der Zertifizierungsgesellschaft CIS.  

Info: www.cis-cert.at

\"alt\"

back to top