Archiv

Archiv (11317)

Podiumsgespräch am 27. Juni


27. Juni 2013: "Urban Mining" - Schwerpunkt Konsumgüter
Einladung in PDF

Urban Mining ist der nächste, notwendige Schritt zur umfassenden Recyclingwirtschaft. Ressourceneffizienz ist das neue CO2. Den Verbrauch an natürlichen Rohstoffen zu reduzieren und diese weitgehend durch Recyclingmaterialien zu ersetzen, ist eine der großen Herausforderungen der Zukunft.

Wann: Donnerstag, 27.06.2013, 14.30 bis 16.00 Uhr, Einlass 14.00 Uhr, anschl. Buffet & Networking

Wo:
Reitersaal, Österreichische Kontrollbank, Strauchgasse 3, 1010 Wien

Die Podiumsdiskussion ist eine Veranstaltung des Report Verlages in Kooperation mit der Altstoff Recycling Austria AG.

Zusammensetzung des Podiums:
Georg-Dieter Fischer, Obmann Fachverband der papierverarbeitenden Industrie Österreichs PPV
Susanne Lontzen, Public Affairs & Communications Director Coca Cola Hellenic Österreich
Thomas Maier, Geschäftsführer ERA GmbH
Roland Pomberger, Professur für Abfallverwertungstechnik an der Montanuniversität Leoben
Christian Strasser, Geschäftsführer PET to PET Recycling Österreich GmbH

Begrüßung: Christoph Scharff, Vorstand ARA

Moderation: Martin Szelgrad, Report Verlag

Anmeldung zur Veranstaltung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (Betreff: Urban Mining) oder unter 01/90299-0

Read more...

Podiumsgespräch »Datensicherheit in der Wirtschaft«

Die sichere Speicherung und Lagerung von Daten ist lebenswichtig für Unternehmen. Worauf kommt es beim Schutz vor Datenklau und Ausfällen in der IT an? Wie kompliziert wird es bei dem rasanten Datenwachstum und dem Trend zu mobilen Endgeräten?

Read more...

Die Gewinner in Oberösterreich

Die Gewinner des "ebiz egovernment award 2009" in Oberösterreich sind die Marktgemeinde Kremsmünster, das Institut für Wirtschaftsinformatik der Johannes Kepler Universität Linz und unit-IT, sowie Oberösterreich Tourismus und EC3 Networks GmbH. Der Sonderpreis Barrierefreiheit ging an Emporia Telecom.

Read more...

Kürbis, Kern und Öl

Eldon Goranovic ist in erster Linie ein Experte für Webdesign, Webprogrammierung und Content-Management. Gleich danach kommt seine Leidenschaft für steirisches Kürbiskernöl. Oder ist es umgekehrt? So genau lässt sich das nicht sagen - denn die Website des umtriebigen Spezialisten, www.kuerbiskernoel.cc , vereint beides: die IT und den Kürbis.

Read more...

Neues Ziviltechniker gesetz

Die wichtigste änderung betrifft die Praxiszeit, die ein Absolvent eines Architektur- oder Ingenieurstudiums braucht, bevor er selbstständig tätig werden kann. Wurden bisher drei Jahre »hauptberufliche« Tätigkeit verlangt, sollen nun Teilzeitbeschäftigungen bis zur Hälfte der Wochenarbeitszeit angerechnet werden. Außerdem werden aufrechte Berufsberechtigungen, die in der EU sowie der Schweiz gelten, in österreich anerkannt. Voraussetzungen sind Staatsbürgerschaft, Niederlassung sowie eine zweijährige selbstständige Tätigkeit. Ziel dieser Richtlinie ist es laut Entwurf, Arbeitsmärkte zu flexibilisieren, die Erbringung von Dienstleistungen zu liberalisieren und einen verstärkten Automatismus bei der Anerkennung von Berufsabschlüssen zu fördern. Nicht erwähnt ist der von Bundeskammerpräsident Pendl angestrebte Anwärterstatus für Architekten, der ihnen gleich nach absolviertem Studium eine eingeschränkte Befugnis verleihen würde. Diese Frage wird im Ziviltechnikerkammergesetz (ZTKG) geregelt.

Read more...
Subscribe to this RSS feed