Diva sein

Foto: »Wer schneller handelt und lernt, gewinnt«, weiß Günther Kapfer, Digitalisierungsmanager bei Haberkorn. Foto: »Wer schneller handelt und lernt, gewinnt«, weiß Günther Kapfer, Digitalisierungsmanager bei Haberkorn.

Am 1. Oktober haben duftner.digital und Drei Business zu Westösterreichs größtem Digitalimpuls-Event ins Hard Rock Cafe in Innsbruck eingeladen.

Mit dem gewählten Titel seiner Keynote »Wer digital erfolgreich sein will, muss eine Diva sein« verschaffte sich Günther Kapfer von Haberkorn Aufmerksamkeit bei den 150 Teilnehmern. »Wenn man die führenden Köpfe der Digitalisierung anschaut, wie beispielsweise Bill Gates, Steve Jobs, Elon Musk, Mark Zuckerberg & Co, sind das Menschen, die die Aufmerksamkeit lieben, manchmal impulsiv, aber immer ungeduldig sind, anders sind und querdenken, mutig und mitunter verwegen handeln und sich auch immer wieder verändern können«, so Kapfer. »Wer sein Business nicht Mobile first denkt, ist der Zweite«, betont dazu Bildungs- und Digitalisierungsexperte Dieter Duftner, CEO der duftner.digital group. »Die Next Mobile Economy ist da«, unterstreicht Michael Terzer, Business Development Manager Samsung.

back to top