NTT DATA konsolidiert DACH-Geschäft

Sven Rehders, Geschäftsführer von NTT DATA Deutschland Sven Rehders, Geschäftsführer von NTT DATA Deutschland Foto: NTT Data

Der IT-Dienstleister NTT DATA plant noch in diesem Jahr die Integration seiner Gesellschaften in Deutschland, Österreich und der Schweiz zu einer länderübergreifenden DACH-Organisation. Die Etablierung von Niederlassungen und Zusammenführung zu einer übergeordneten Organisation unter der NTT DATA Deutschland GmbH sind Teil der Wachstumspläne, die das Unternehmen im deutschsprachigen Raum verfolgt.

Zur Realisierung der DACH Organisation plant NTT DATA einen Zusammenschluss der NTT DATA Switzerland AG mit der NTT DATA Nefos AG, der NTT DATA Österreich GmbH und der NTT DATA Deutschland GmbH. Die Ländergesellschaften werden vollständig in die Organisation der NTT DATA Deutschland GmbH integriert und als Zweigniederlassungen der NTT DATA Deutschland GmbH etabliert, um Kunden eine umfassendere Betreuung bieten zu können und zudem von Effizienzgewinnen zu profitieren. Zudem soll die Gesamtorganisation von der hohen Expertise der österreichischen Gesellschaft in den Bereichen Mobilität der Zukunft und Service Management sowie der Kompetenz der schweizerischen Gesellschaft in den Bereichen Customer Experience Services und Business Intelligence profitieren.

„Durch die Etablierung einer DACH Organisation setzen wir unsere erfolgreiche Wachstumsgeschichte im deutschsprachigen Raum konsequent fort“, sagt Swen Rehders, Geschäftsführer von NTT DATA Deutschland. „Zudem sind wir mit der Integration in der Lage, unseren Kunden lokal aber vor allem überregional ein starker Partner zu sein. Damit kommen wir dem Wunsch vieler großer Kunden nach einem europaweiten bzw. globalen IT Dienstleister nach.“

Die zukünftige Organisation wird in der Region über 1.800 Mitarbeiter zählen. Diese werden unterstützt von ca. 3.000 Nearshoring und 30.000 Offshoring-Ressourcen. Im Zuge der Integration sind zudem Investitionen in den Bereichen Customer Experience, BI, RPA und Security geplant.

back to top