Ethik im Mittelpunkt

Foto: Partner an der Seite des WeAreDevelopers-Teams: Tim O‘Brien, General Manager AI Programs bei Microsoft Foto: Partner an der Seite des WeAreDevelopers-Teams: Tim O‘Brien, General Manager AI Programs bei Microsoft

Mit mehr als 2.000 Besuchern aus über 40 Ländern konnte sich Wien beim zweitägigen WeAreDevelopers AI Congress Anfang Dezember als Zentrum für die Softwareentwicklung von Artificial Intelligence in Europa positionieren.

Schon in der Eröffnungsrede von Margarete Schramböck, Bundesministerin für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort, wurde deutlich, dass künstliche Intelligenz in Österreich besondere Aufmerksamkeit besitzt. Tim O’Brien, General Manager AI Programs bei Microsoft, und Moshe Vardi, Professor in Computational Engineering an der Rice University, betonten, dass die Zeit gekommen sei, Vertrauen im Umgang mit AI-basierten Anwendungen aufzubauen. »AI wird in den kommenden Monaten und Jahren der IT-Bereich mit Wachstum im dreistelligen Bereich sein. Mit unserem Partner Microsoft haben wir einen der Marktführer an unserer Seite, der den Teilnehmerinnen unserer Konferenz die neuesten Technologien und Anwendungsmöglichkeiten aus der KI-Sphäre aufgezeigt hat«, bekundet Benjamin Ruschin, Co-founder und Managing Director von WeAreDevelopers.

back to top