22. 11.: Webinar zu Augmented Reality/Virtual Reality

Augmented- und Virtual-Reality-Anwendungen sind heute aus vielen Gebieten auch in der produzierenden Industrie nicht mehr wegzudenken. Komplexe Produkte sowie deren USPs können damit noch schneller demonstriert, erklärt und konfiguriert werden. Durch die Verknüpfung der realen Welt mit digitalem Content wird es möglich, „live“ in der Produktionshalle zu stehen, in Maschinen und Anlagen „hineinzuzoomen“, wichtige Parameter schnell zu erfassen und bei Bedarf via Remote Service entsprechend schnell eine Wartung durchzuführen.

Der Techologiedienstleister BEKO lädt in einem kostenlosen Webinar am 22. November von 10:00 bis 10:50 ein, die umfangreichen Möglichkeiten im Bereich Augmented Reality und Virtual Reality kennenzulernen. Bernhard Sandriester, Experte und Leiter des Competence Centers Visualisierung, gibt darin einen Überblick über die aktuellen Technologien. Anhand von Projektbeispielen erfahren TeilnehmerInnen, wie man technische Inhalte für „Nicht-Techniker“ sichtbar und erfassbar macht, wie Wayfinding in einem öffentlichen Gebäude funktionieren kann und wie man aus einem Folder eine Röntgenbrille für den Kunden macht.

Weitere Infos und Anmeldung unter https://beko.at/news/beko-webinar-augmented-reality-virtual-reality/

Last modified onMontag, 12 November 2018 11:23
back to top