Mitel: verbesserte Echtzeitkommunikation für mobile Arbeitnehmer und Verbraucher

Mitel: verbesserte Echtzeitkommunikation für mobile Arbeitnehmer und Verbraucher Foto: Thinkstock

Eine neue Produkt-Reihe von Mitel bestehend aus Contact-Center-, Cloud- und Mobil-Lösungen ermöglicht eine nahtlose Umgebung für Zusammenarbeit und Handel.

Das Unternehmen setzt seinen Kurs fort und liefert Technologie für die Kommunikation und Zusammenarbeit, die für mobile Endgeräte optimiert, Cloud-fähig und auf die Generation der Millennials fokussiert ist. Die Einführung der 4G- und 5G-Netzwerke führt dazu, dass Verbraucher immer häufiger Geschäfte über mobile Applikationen anbahnen.Die neuste Generation von Mitels MiContact Center ist für mobile Devices optimiert, liefert Flexibilität und ermöglicht Unternehmen eine Interaktion, die zur Kundenbindung beiträgt. So können Soziale Medien in die Kommunikation eingebunden werden. Dank  CRM-Integration ermöglicht das MiContact Center außerdem einen umfassenden Blick in das jeweilige Kundenprofil, das mit erweiterten Skill-Based-Routing-Funktionen kombiniert werden kann.

Nahtlose Schnittstellen zwischen Cloud-basierten Plattformen und Echtzeitkommunikation

MiCloud verfügt nun über native Schnittstellen mit mehr als 20 der führenden Cloud-basierten CRM-Plattformen sowie Produktivitätsanwendungen wie Microsoft Office 365 und Google Apps. Darüber hinaus integriert sich MiCloud in wichtige Cloud-basierte Anwendungslandschaften aus den Bereichen HR und Rekrutierung, Händler- und Franchisemanagement, Finanzverwaltung und weitere.

Die Informationsmitarbeiter von heute stellen gemeinsam mit den Contact-Center-, Kundensupport-, Vertriebs-, Notfall- und Gesundheitsfürsorgemitarbeitern fast ein Drittel der globalen Erwerbstätigen. Sie arbeiten häufig mit SaaS-Anwendungen aus der Cloud, oftmals von einem mobilen Gerät aus. Das MiCloud-Portfolio integriert sich nun direkt in weitere App-Workflows und liefert dadurch Zugriff auf Echtzeitkommunikationsfunktionen, ohne dass der Benutzer dazu die Anwendung verlassen muss.

 

 

back to top