Übernahme

Der Energiemanagement-Spezialist ubitronix will mit Hilfe des IT-Dienstleisters S&T wachsen.

Am 1. März erfolgte die Übernahme von 51 % der Gesellschaftsanteile der ubitronix system solutions durch die S&T AG. Ziel ist es, sich im Verbund mit S&T nicht nur in Österreich, sondern in der Region DACH und in Osteuropa zu einem der größten Player im Bereich Smart Energy zu steigern. Bis dato hat ubitronix mehr als 200.000 Smart-Energy-Komponenten in den produktiven Einsatz gebracht. Ein Projekt mit der Linz AG ist mit inzwischen mehr als 100.000 digitalen Zählern nach wie vor eine der größten Installationen im deutschsprachigen Raum.

www.ubitronix.com

back to top