Förderung für Talente

Der Wiener IT-Dienstleister rubicon hat heuer zum ersten Mal ein Stipendium an der Fachhochschule Hagenberg vergeben. Die Höhe beträgt pro Stipendiaten 2.000 Euro. »Junge Talente sind bei uns jederzeit gerne gesehen und eine Bereicherung für unsere Teams«, erklärt Stefan Wenig, Leiter Softwareentwicklung rubicon. Sein Ziel: Junge Talente frühzeitig zu identifizieren und zu fördern.

Der Bedarf an jungen Softwareentwicklern brachte den E-Government-Spezialisten auch heuer wieder auf die Hagenberger Jobmesse FH>>next09, die am 28. Oktober stattgefunden hat. Die Überreichung des symbolischen Schecks an die beiden Stipendiaten Christoph Stumpf und Julian Lettner fand durch Heinz Dobler, Studiengangleiter Software Engineering an der FH Hagenberg, statt. Die Trostpreise – zehn ferngesteuerte Spielzeughubschrauber – überreichte rubicon-Geschäftsführer Thomas Kuhta an die übrigen Stipendiums-Bewerber. Als die Batterien aufgeladen waren, sorgten die Hubschrauber in der ohnehin schon sehr angeregten Messeatmosphäre für Bombenstimmung.

Die beiden Gewinner qualifizierten sich durch guten Studienerfolg und liebevoll gestaltete Essays zum Thema »Warum gerade ich das Stipendium bekommen sollte«. »Die Zusammenarbeit mit der Wirtschaft gibt unseren Studierenden die Möglichkeit, unbezahlbare Erfahrungen zu sammeln, die ihnen in ihrer weiteren Laufbahn viel nutzen können«, weiß Dobler.

FH>>next-Organisatorin Petra Affenzeller konnte auf der Karrieremesse für IT und Medien heuer 60 ausstellende Unternehmen begrüßen. Die Hälfte der Unternehmen stammte aus Oberösterreich, ein Viertel aus Wien, drei Aussteller reisten aus Deutschland an, einer aus den USA.

Die FH Hagenberg hat im Augenblick 1.235 Studenten, davon sind rund ein Viertel Frauen. Der in der Industrie aktuell begehrteste Studiengang ist Dobler zufolge Software Engineering. Derzeitig zu wenig Absolventen gibt es laufenden Anfragen zufolge in den Bereichen »Embedded Systems« und »sichere Informationssysteme«.

Last modified onMontag, 07 März 2011 16:41
back to top