Redaktion

Redaktion

Website URL:

Eventtipp: Kooperation oder Wettbewerb?

Kooperation oder Wettbewerb? Wie können vernetztes Wirtschaften und Innovieren über Unternehmensgrenzen hinweg gefördert und organisiert werden? Wir sind der Überzeugung, dass viele technologische Entwicklungen auch einen Umbruch in Wirtschafts- und Unternehmensmodellen bringen (werden). Und wir haben ein Beispiel dafür in Österreich gefunden: aspern Seestadt in Wien. Das diskutieren wir gemeinsam mit unserem Publikum am 20. 11. An ebendiesem beispielhaften Standort.

Am Podium:
Rahel Falk
, interimistische Direktorin Co-Location Centers East der Initiative EIT-Manufacturing (Europäisches Institut für Innovation und Technologie), Senior Scientist TU Wien
Gerhard Schuster, Vorstandsvorsitzender Wien 3420 aspern Development AG
Günter Koinegg, Head of Big Data & Security Atos Österreich und CEE
Nils Berger, CEO und Eigentümer viewpointsystem gmbh

Weitere Infos und Anmeldung unter https://bit.ly/325wiOk

Tipp: Vor der Diskussion gibt es eine Führung im Technologiezentrum der Vienna Business Agency mit der Pilotfabrik 4.0 der Technischen Universität Wien und Viewpointsystem.

T-Systems stärkt „Alpine Region“

T-Systems bündelt das Geschäft in Österreich und der Schweiz und schafft zum 1. Jänner 2020 die neue „Alpine Region“. Alle Führungsagenden der beiden Länder übernimmt Peter Lenz als Regional Managing Director. Als Tochter von T-Systems International positioniert sich die „Alpine Region“ im Bereich der Digitalisierung mit nunmehr rund 1.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und einem Umsatz in der Höhe von mehr als 300 Millionen Euro (2018) als Top-Player und ist damit umsatzstärkste Region außerhalb Deutschlands.

Subscribe to this RSS feed