KI im Musikverein

Foto: Live-Show in Wien – Ein Abend im Zeichen der AI, Musik und Nordlichtern. Foto: Live-Show in Wien – Ein Abend im Zeichen der AI, Musik und Nordlichtern.

Huawei präsentiert Ende November eine einzigartige Komposition – die weltweit erste Symphonie durch künstliche Intelligenz.

Zum Launch des neuen Flaggschiffs »Huawei Mate20 Pro« wurde dazu ein Team von Künstlern und Experten zusammengestellt. »Sound of Light« entstand über eine monatelange Zusammenarbeit. Dabei wurde getestet, inwieweit Menschen über künstliche Intelligenz Bilder lesen und daraus Soundelemente ableiten können. Die Projektpartner wurden beauftragt, die Nordlichter Norwegens einzufangen,  mit Hilfe des speziell entwickelten AI-Systems des Mate20 Pro Merkmale zu erkennen und sie in Musikelemente zu verwandeln. Mit der Frage »Wie klingen die Nordlichter?« begann am 28. November die audio-visuelle Performance im Brahmssaal des Wiener Musikvereins. Vor über 300 Zuschauern wurde der unglaubliche Klang der Nordlichter und KI von James Shearman dirigiert und vom »Synchron Stage Orchestra« aufgeführt.

back to top