Umzug in Wien

Foto: Betonen den guten Kontakt: Gernot Grimm (bmvit), PAN Yao und Erich Manzer (Huawei), Michael Laschan (bmdw) und Roman Hoffmann (Huawei). Foto: Betonen den guten Kontakt: Gernot Grimm (bmvit), PAN Yao und Erich Manzer (Huawei), Michael Laschan (bmdw) und Roman Hoffmann (Huawei). Foto: Hannah neuhuber

Rund 60 Gäste waren zur Eröffnung des neuen Standorts von Huawei im IZD Tower gekommen.

1.700 m2 auf zwei Etagen bieten ausreichend Platz für die derzeit 100 MitarbeiterInnen und optimale Rahmenbedingungen für eine erfolgreiche Entwicklung. Davon überzeugten sich persönlich auch Gernot Grimm (bmvit), Michael Laschan und Katrin Baretschneider (bmdw), Dietmar Schwank (WKÖ), Margit Kropik (Forum Mobilkommunikation), Stefan Wokalik (T-Systems), Robert Musil (Econocom), Peter Vagner (RBI), Harald Eckl (Amaris), Alexander Müllner-Gilli (Crayon), Matthias Jax (ÖIAT), Klaus Himpsl-Gutermann (PH Wien), Wolfgang Krainz und Roman Thiel (ALSO Austria). In Österreich erwirtschaftet Huawei mittlerweile 227,6 Mio. Euro und belegt Platz zwei am Smartphone-Markt. Und Huawei Österreich-CEO PAN Yao hat noch mehr vor: »Unsere Zukunft liegt im Enterprise Business.«

Last modified onSonntag, 29 Juli 2018 16:06
back to top