Führungswechsel bei Tieto

Robert Kaup löst Thomas Hohnenauer als Managing Director von Tieto ab. Robert Kaup löst Thomas Hohnenauer als Managing Director von Tieto ab. Foto: Josef Schuster

Der Digitalisierungs-Experte Tieto Austria verkündet einen Führungswechsel: Robert Kaup, 44, übernimmt die Geschäftsführung des Unternehmens mit Hauptsitz in Wien und Standorten in Linz und Graz.

Der erfahrene Digitalisierungs-Profi ist seit 14 Jahren in internationalen Funktionen für Tieto tätig, zuletzt als Head of SAP Enterprise Applications für Tieto Global. Er folgt auf Thomas Hohenauer, der sich nach ebenfalls 14 erfolgreichen Jahren an der Spitze von Tieto Austria einer neuen beruflichen Herausforderung widmet.

Der gebürtige Wiener Kaup kann mehr als 20 Jahre Leadership-Erfahrung in der IT-Branche vorweisen, zuletzt als Head of SAP Enterprise Applications für Tieto Global. In dieser Position verantwortete er das weltweite SAP Business des in über 20 Ländern tätigen IT-Experten. Ebenso war er bei Tieto als Head of Cloud Born Enterprise Applications mit dem erfolgreichen Aufbau einer gänzlich neuen Business Unit betraut.

„Nach 14 Jahren in sehr spannenden Management-Positionen bei Tieto freue ich mich, nun mit der Geschäftsführung von Tieto Austria ein weiteres Kapitel meiner beruflichen Reise aufzuschlagen. Mein Ziel ist es, den Expertenstatus von Tieto Austria als bevorzugter Partner bei allen Digitalisierungsvorhaben in Österreich weiter auszubauen und unsere Kunden in eine sinnvolle, digitale Zukunft zu führen“, so Robert Kaup.

back to top