Veränderungen bei Ramsauer & Stürmer

Helmut Ramsauer hat sich aus der Geschäftsführung von R&S zurückgezogen, Markus Neumayr übernimmt die alleinige Geschäftsleitung. Helmut Ramsauer hat sich aus der Geschäftsführung von R&S zurückgezogen, Markus Neumayr übernimmt die alleinige Geschäftsleitung. Fotos: Ramsauer & Stürmer

Firmengründer Helmut Ramsauer hat sich aus der Geschäftsführung zurückgezogen, Markus Neumayr ist mit Jahresbeginn allein für die Geschäftsleitung verantwortlich. Wolfgang Wintersteller hat die Standortleitung für Wien übernommen.

Helmut Ramsauer gründete 1984 die Ramsauer & Stürmer Software GmbH. Der Gesellschafter führte das Unternehmen 34 Jahre lang mit Herz und Verstand, mit Ende 2018 zog sich Ramsauer aus der Geschäftsführung zurück.

Durch den Ruhestand von Ramsauer zeichnet Markus Neumayr seit 2019 allein für die Geschäftsführung verantwortlich. Seit 1990 im Unternehmen, leitete er seit 1999 als geschäftsführender Gesellschafter zusammen mit dem Firmengründer die Ramsauer & Stürmer Unternehmensgruppe. "Das Herz des geschäftsführenden Gesellschafters Markus Neumayr schlägt für innovative Softwarelösungen - diese Begeisterung teilt er mit dem gesamten Team", heißt es bei dem österreichischen Business-Software-Anbieter.

Neuer Standortleiter für Wien



Wolfgang Wintersteller ist bereits seit 1985 bei Ramsauer & Stürmer. Über 30 Jahre rs2-Erfahrung und verschiedene Stationen im Unternehmen - von der Kundenbetreuung über Produktmanagement bis zum Consulting-Leiter - machen ihn zu einem absoluten Experten. Nach dem Austritt von Helmuth Rath im Jänner 2019 hat Wintersteller neben seiner Tätigkeit als Bereichsleiter Consulting nun auch die Standortleitung für Wien übernommen.


Last modified onMittwoch, 23 Januar 2019 21:22
back to top