Wechsel bei Adesso

Reto Pazderka ist neuer Geschäftsführer von adesso. Er kommt von der CPB Software GmbH, der er als Geschäftsführer vorstand. Reto Pazderka ist neuer Geschäftsführer von adesso. Er kommt von der CPB Software GmbH, der er als Geschäftsführer vorstand. Foto: adesso

 

Der IT-Dienstleister adesso hat Reto Pazderka, 48, zum neuen Geschäftsführer der adesso Austria GmbH in Wien berufen. Pazderka folgt auf Erwin Greiml, der die österreichische Landesgesellschaft der adesso AG in den vergangenen fünf Jahren erfolgreich am Markt etabliert hat.

Pazderka war zuletzt als Geschäftsführer des Softwareunternehmens CPB Software tätig, einem Experten für Softwarelösungen in den Bereichen Banking, E-Business und E-Government. Er wird seine langjährige Managementerfahrung und sein IT-Know-how in die neue Aufgabe bei adesso einbringen: „adesso hat sich in den letzten Jahren zu einer Topadresse unter den IT-Beratungsunternehmen im deutschsprachigen Raum entwickelt. Die Lösungen sind, ebenso wie die Beratungsschwerpunkte im Bereich der Digitalisierung, aus meiner Sicht beeindruckend. Ich freue mich darauf, den Unternehmen ebenso wie der öffentlichen Verwaltung in Österreich, diese Expertise von adesso noch näherzubringen“, so Pazderka.

Rüdiger Striemer ist bei adesso für die Internationalisierung des Unternehmens und die Landesgesellschaften verantwortlich: „Reto Pazderka passt von seiner Denke und bisherigen Erfahrung hervorragend zu unserer Konzernphilosophie. Wir sind überzeugt, mit ihm den richtigen Manager für die bevorstehenden Herausforderungen unserer österreichischen Tochter gewonnen zu haben.“

Pazderka will in den kommenden Monaten seine Akzente auf die Bereiche Finanzdienstleister und öffentliche Verwaltung setzen, möchte aber Initiativen in anderen Segmenten keinesfalls ausschließen: „Auch in Österreich besteht gegenwärtig großer Bedarf – gerade in Hinsicht auf Digitalisierung in verschiedenen Branchen. Ein guter Mix aus den Branchen, in denen adesso in Österreich bereits tätig ist, und Initiativen in neuen Bereichen, ist unsere Zielsetzung für die nächsten Monate.“

 

Last modified onFreitag, 29 Juni 2018 12:53
back to top